Frage von PatrykPL030, 65

Warum wird man vor Blitzern gewarnt?

Frage steht oben ^^ Ich meine das macht keinen Sinn z.B in Berlin (Britzer Tunnel) kurz bevor man in den Tunnel einfährt, wird man vor Blitzern gewarnt (Schild) [ RADAR KONTROLLE ]
Ja WoW... Danke dann fahre ich das kleine Stückchen 80 und sobald ich raus aus dem Tunnel bin, gebe ich wieder Vollgas?? Ich verstehe das nicht ...

Vielen Dank im Voraus

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von turalo, 63

Nicht alle Blitzer sind nur dazu da, uns zu ärgern oder Geld in die Kassen zu schwemmen.

Wenn man erreicht, daß ein Autofahrer vor einer Gefahrenstelle herunterbremst (um nicht geblitzt zu werden), dann ist es ja schon erreicht.

Irgendwann sollte es auch der letzte, der sich über sein Gaspedal definiert, kapiert haben, daß man sich an die Verkehrsregeln zu halten hat. Im eigenen Interesse.....

Kommentar von PatrykPL030 ,

danke für die Erklärung

Antwort
von xo0ox, 56

Blitzer sind nicht dazu da alle zu bestrafen sondern die Sicherheit anhand des gefahrenen Geschwindigkeit zu überprüfen.

Also ich meine Blitzer sind nicht dazu da Geld einzutreiben, sondern um die Verkehrssicherheit halten. Wenn du davor gewarnt bist hälst du dich halt nur kurz daran aber du hälst dich wenigstens daran.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 49

Die wollen, dass man im Tunnel langsam fährt, um Unfälle zu vermeiden. Und das klappt mit dem Warnschild besser als ohne.

Antwort
von paccman123, 12

das dient nur dazu, die Geschwindigkeit zu reduzieren...wenn du wirklich vor allen Blitzern exakt gewarnt werden möchtest, brauchst du einen Blitzerwarner wie z.B. "POIbase" oder so

Antwort
von tryanswer, 65

Du fährst langsamer! - Ziel erreicht.

Kommentar von PatrykPL030 ,

Ja schon... Aber sobald du raus aus dem Tunnel bist drückst du wieder aufs Gas

Kommentar von tryanswer ,

Kann schon sein, doch geht es darum die Fahrgeschwindigkeit in der Gefahrenstelle (Tunnel) zu senken.

Kommentar von maccvissel ,

Die Blitzerwarnung soll ja die Einsicht beim Fahrer wecken, daß er nur sicher fährt, wenn er sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hält.

Wer im Bereich des Starnekastens vorschriftsmäßig fährt und danach wieder drauftritt, hat nichts gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community