Frage von alicemedstudent, 30

Warum wird man so oft als arrogant und oberflächlich abgestempelt, nur weil man hübsch ist?

Antwort
von TanjaStauch, 20

Hm, es ist oft wirklich so, dass sich schöne Menschen weniger anstrengen müssen, um irgendwo erfolgreich zu sein. Selbst bei mündlichen Prüfungen an Unis spielt das eine deutliche Rolle.

Aber "oft" heißt keinesfalls immer. Manchmal kann es sogar einen großen Nachteil bedeuten.

Was sich hinter einer "Oberfläche" verbirgt, ist eigentlich immer nur Spekulation.

Oft wird im Sinne einer "höheren Gerechtigkeit" damit argumentiert, dass wenn du mit der einen Sache gesegnet bist, dir was anderes fehlen muss. Sonst wäre es ja nicht mehr fair. Nach dem Motto: Wenn du gut kochen kannst, musst du automatisch eine schlechte Auto-Fahrerin sein. Und wenn du gut in Englisch bist, kannst du - zwecks Fairness - in Mathe nur eine Loserin sein. Oder wenigstens in Sport.

Der Vorwurf der "Arroganz" kommt meist von Menschen, die sich darüber ärgern, wenn jemand nicht ehrfürchtig genug zu ihnen aufblickt. Sie sind halt kraft Amtes oder dank Geburt oder weshalb sonst auch immer die besseren Menschen und mögen es nicht, wenn du dich nicht in die dir - nach ihrer Weltsicht - eigentlich zukommende Rolle einfügen willst, sondern sie vielleicht einfach genauso behandelst, wie andere Menschen auch: Auf Augenhöhe.

In einem Uni-Seminar (in Sozial-Psychologie) sollten wir alle uns gegenseitig speziell auch im Hinblick auf "Arroganz" einstufen. Mein Ergebnis fiel besonders aus dem Rahmen. Knapp ein Drittel stufte mich als extrem arrogant ein. Bei den anderen zwei Dritteln galt ich als das klare Gegenteil.

Das Drittel, das mich für sehr arrogant hielt, bestand genau aus den Menschen, die insgesamt die Arroganz-Liste anführten. Die nicht-arroganten hatten keine Probleme mit mir.

Hm... (:

Liebe Grüße,

Tanja

Kommentar von alicemedstudent ,

Vielen Dank für die Antwort :)

Antwort
von YoAchim, 30

Menschen beneiden andere Menschen aufgrund ihrer Fähigkeiten, Errungenschaften oder aber wegen ihres Aussehens. Da man im Bereich Aussehen wenig verändern kann reagieren Menschen mit Ablehnung auf das (vermeintlich) bessere Aussehen anderer. Leicht ist es da, jemanden als arrogant abzustempeln. 

Eigentlich ist es ein Kompliment, wenn man aufgrund des Äußeren als arrogant betitelt wird. Es ist in dem Moment nur schwer so zu sehen.

Antwort
von NyLeonie, 25

Weil die meisten wirklich schönen Menschen zu viel Selbstbewusstsein haben und deswegen arrogant wirken... ist aber natürlich nicht immer so

Antwort
von Sandraturn, 21

Weil diese Menschen beliebt sind und die Leute die das sagen so sein wollen wie sie. Wenn das bei dir so ist, Frage sie wann du das bist, sie werden nichts sagen. :)

Antwort
von IchSasukeUchiha, 30

Eifersucht und Neid der anderen, auch unterbewusst :3

Antwort
von Banzai247, 24

nur weil man sich selbst als "hübsch" ansieht (und das propagiert), heißt das nicht, das andere es genauso sehen, weshalb du dadurch für sie arrogant rüberkommen würdest.

Kommentar von alicemedstudent ,

Ja, das könnte ein Grund sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten