Warum wird man nach dem sport müde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal die Frage wurde hier schon paar mal gestellt einfach auf Suche gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach viel Sport oder nach schwerer Arbeit hat der Muskel viel Energie verbrannt, dabei auch viel Schlacken produziert. Das Blut wird mit diesen Schlacken angereichert, daher ist die Leistungsfähigkeit reduziert und die Leber muss Schlackstoffe umwandeln, die Nieren müssen erst mal kräftig entschlacken. Dieser Komplex an Aufgaben erzeugt ein Gefühl das wir als Müdigkeit bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Verbrauchst Energie, hast also dannach weniger Energie^^ Klingt logisch oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winherbyx
09.02.2016, 19:47

Durch weniger Energie wird man schwächer, aber nicht müde.

0