Frage von Hope124, 89

Warum wird man müde nachdem essen?

Hallo,

In der 1 stunde in der schule bin ich hellwach Und nach der pause wenn ich gegessen habe bin ich so müde das ich fast im unterricht einschlafe. Was kann man dagegen tun ?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Geisterstunde, 39

Der Körper ist nach dem essen massiv mit der Verdauung beschäftigt und das macht ziemlich müde. Deshalb in der Pause etwas leichtes essen, z.B. Salat, Obst oder rohes Gemüse.

Antwort
von Rika232, 28

Die Müdigkeit nach dem Essen hängt mit der Verdauung zusammen. Du konntest daher versuchen, leichter verdauliche Nahrungsmittel zu dir zu nehmen. Gegen die Müdigkeit hilft es auch, sich zu bewegen, an die frische Luft zu gehen und viel zu trinken kann auch nicht schaden. Ansonsten ist es normal, dass man Tiefphasen am Tag hat. Man kann nicht immer hellwach und konzentriert sein. Vielleicht hilft da auch ein Powernap, falls du die Möglichkeit hast.

Antwort
von SoNiixX, 22

Der Körper konzentriert sich auf die Verdauung. Iss am besten Nahrungsmittel, die man besser Verdauen kann. Am besten auch gesündere Sachen. Sport hält auch fit.

Antwort
von fwfry, 29

Nicht so viel essen, dich mehr bewegen, dass man müde nach dem Essen wird kommt daher, dass das Blut und andere Stoffe, die im Gehrin fürs denken wichtig sind, im Magen gebraucht werden um zu verdauen.

Antwort
von Papabaer29, 23

Der Parasymphatikus ist Schuld.

Kurz gesagt: Nach dem Essen konzentriert sich der Körper auf die Verdauung. Und der Rest geht in den Ruhemodus -> "Suppenkoma"

Antwort
von Deichnixe, 21

Du ist wahrscheinlich zu schwer, zu fett zu süß etc...

Vollkornbrot mit Salatblatt, Tomate und  Käse belegt, Obst und Yoghurt dazu, das spendet lange Energie und macht fit.

Antwort
von 100Dollar, 25

Das Blut wird im Magen zum Verdauen gebraucht, also kommt es in deinem Kopf zu einer Art Blutmangel, was dich müde werden lässt :)

Antwort
von Galini15, 29

Vielleicht hilft trinken gegen die Müdigkeit, bin mir aber nicht sicher

Antwort
von Strawberry861, 25

Energie zum  verdauen.

Antwort
von xFitnessLife, 33

Was isst du denn in der Pause?

Kommentar von Hope124 ,

Toast mit Nutella :)

Antwort
von Theodorheus, 27

Nach dem essen ist man müde weil,der körper die Energie zum verdauen brauch

Antwort
von Bestie10, 23

weil das Blut das Sauerstoff transportiert sich dann vornehmlich statt im Gehirn in der Magengegend befindet auch um bei der Verdauung die Nährstoffe wegzubringen 

Magen und Darm mit Sauerstoff versorgt 

Kommentar von blumenkanne ,

den sauerstoff

Kommentar von Bestie10 ,

nicht unbedingt !!

>weil das Blut welches Sauerstoff transportiert <

lediglich die Kommas (Kommata??) vergaß ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten