Frage von Raabt, 81

Warum wird man immer in einer bestimmten Lebensphase mit dem Thema Freundin konfrontiert?

Werde von Verwandten, Freunden, Eltern und sogar Ärzten darauf angesprochen... Ist das Pflicht eine Freundin zu haben?

Antwort
von Schokolinda, 38

bei ärzten kann es quasi pflicht sein- im einem bestimmten rahmen kann es wichtig sein zu wissen, wie der patient sozial aufgestellt ist, was er für erfahrungen hat. würde mich ein arzt fragen, zu dem ich wegen husten komme, würde ich dem den vogel zeigen (zumindest in gedanken :D).

bei verwandten und freunden kann es unterschiedliche motive geben- fantasielosigkeit/ man weiss nichts zu reden und kommt dann auf bestimmte themen wie arbeit, wetter, liebe.

oder es kann häme dabei sein- so ungefähr "ich habe jemanden und du nicht"; der andere fühlt sich dadurch überlegen.

oder es ist echtes interesse- kann ja sein, den anderen interessiert das wirklich, jetzt nicht neugier-mäßig, sondern weil er anteil an deinem leben nehmen will oder denkt, es besteht zwischen euch eine art von vertrauen, die du aber gar nicht spürst.

Antwort
von Teifi, 47

Vielleicht weil die meisten in deinem Alter mit einem Mädchen befreundet sind? Und vielleicht weil die Fragenden einfach neugierig sind?

Aber dass dich das nervt, ist gut nachvollziehbar.


Antwort
von Federfell, 11

Hallo :)

Du befindest dich momentan in einer Phase, in der die Gefühle und auch die sexuelle Anziehung zum anderen (oder gleichen) Geschlecht zunimmt. 

Vermutlich haben die von dir angesprochenen Personen in deinem Alter ihre ersten Erfahrungen gemacht und sind neugierig, wann du deine machst. Das hat etwas mit Selbstidentifikation zu tun. Man versucht automatisch bei anderen Personen sich selbst widerzuerkennen. 

Im Grunde genommen sind sie nur neugierig und wissen nicht was für Fragen man in deinem Alter sonst stellen soll. Außerdem ist das ein Thema, das einen bis ins hohe Alter selbst verfolgt...

Gutes Aushalten

Federfell^^

Antwort
von BlackAce1997, 32

Mach dir keine sorgen, ich kann das gut nachvollziehen, aber diese Phase geht vorüber
^^

Antwort
von vogerlsalat, 41

Nein, es ist keine Pflicht und ich kann gut verstehen, dass dich das total nervt.

Antwort
von 2dave, 19

Ja, das ist normal, und diese Phase geht so mit 16 los und endet erst mit 70...

Denn...
...wenn Du eine Freundin hast, wird gefragt wann Ihr heiratet
...wenn Ihr verheiratet seid, wird gefragt, wann die Kinder kommen

Gewöhn Dich besser dran

Kommentar von Raabt ,

Och nööö

Antwort
von Wolfnight, 7

Lass dich davon nicht unter Druck setzen. Antworte simpel mit einem Nein und geh nicht weiter auf die Frage ein. Irgendwann hören die schon von selbst auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community