Frage von lipsgame, 165

Warum wird man im Ausland mehr angemacht?

Hallo ich(16) habe bemerkt dass ich zB in der Türkei (bin Türkin) sehr von den Typen angemacht werde ...also wirklich vieel viel mehr als hier und irgendwie ist man da auch so als deutsche etwas besonderes :D es wird einem hinterher gepfiffen, man bekommt Sprüche zu hören und laaange unangenehme blicke ..... warum ist das so? Bzw warum machen die Männer dort einen mehr an als hier in Deutschland? Weil man evtl anders ist?

Antwort
von 123Taube123, 111

Weil die Touristen gewöhnt sind und diese Touristen leicht zu klären sind deswegen

Antwort
von killer9284, 125

die merken, dass du aus dem ausland kommst. im süden ist es halt üblicher, einer frau hinterherzupfeifen. die leute sind lockerer drauf

Kommentar von dafee01 ,

Locker ist das nicht, eher respektlos!

Kommentar von killer9284 ,

ja, respektlos ist es auch. die denken halt nicht darüber nach und sehen das nicht so eng, das wollte ich damit sagen

Kommentar von Sempaloniki ,

Bingo.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper, 67

Das liegt an der Macho-Mentalität und Reizüberflutung - Reizüberflutung frisst Verstand.

Antwort
von Martnoderyo, 107

Die mentalität ist eben anders. Das ist übrigens nicht nur in südländischen Teilen der Welt so. Siehe hier:

Antwort
von alfd18, 123

In meinem Land wurde ich auch ständig angemacht, lag aber daran, dass wir aus einem kleinen Dorf kommen und ich für die da wohl was besonderes war 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community