Frage von bijirojawa, 53

Warum wird man als nicht so hübscher Mensch oft so komisch angeschaut man kann doch nichts dafür wie man aussieht?

Antwort
von Dxmklvw, 24

Solches "komisch anschauen" ist häufig nur eine Projektion aus der völlig vergeblichen Hoffnung heraus, wenigstens einmal im Leben etwas Äußerliches zu entdecken, das häßlicher ist als die eigene Wesensart.

Äußeres Aussehen spielt in echten zwischenmenschlichen Beziehungen fast gar keine Rolle, weil dort das Wesen eines Menschen als schön oder auch nicht empfunden wird.

Antwort
von piobar, 28

Oft ist es so, dass es nur einen so vorkommt als würde man ständig unter Beobachtung stehen.

Oft kann es sein, dass man sich falsch einschätzt.

Oft kann es sein, dass es nur eine Kleinigkeit die nicht passt und besonders hervor steht wie eine auffällige Frisur.

Oft kommt es vor, dass man sich eventuell merkwürdig bewegt oder verhält.

Antwort
von Manioro, 33

Menschen sind eben oberflächlich, mach Dir nichts draus. Sie schauen auch wieder weg.

Antwort
von Mignon4, 24

Ca. 99,9% der Menschen sehen völlig durchschnittlich aus. Dazu wirst du auch gehören. Du bildest dir nur ein, komisch angeschaut zu werden. :-)

Antwort
von Cheyenne2109, 29

Weil Menschen schreckliche Wesen sind. Sie sind oberflächlich und achten nur darauf was sie sehen

Antwort
von kaffeeontour2, 13

und ? ist es eine bestrafung angesehen zu werden?..

Antwort
von Wissen321741, 19

Wegen ihrer Dummheit

Kommentar von Wissen321741 ,

Was aber nicht heißt das sie dumm sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten