Warum wird in der Schule nicht das Fach an sich bewertet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn ein Arzt eine Diagnose stellt, sollte er anschließend eine gute Therapie beginnen. Das gilt auch für Dich. Diagnose; Schusseligkeit,- Kreativ, künstlerisch begabt - aber unsortiert. Therapie; System einführen. Jedes Bild mit Datum versehen, möglichst fotografieren, sofort !!!  in eine große Mappe legen,- nur herausnehmen, wenn Du sicher bist, sie anschließend wieder genau dort hinzulegen. Ggf. großen DINA3 Ordner mit Plastikhüllen kaufen (teuer, lohnt sich aber, weil man die Bilder dann weder verknautscht noch beschädigt. ) Es muß doch möglich sein, aus einem kreativen Genie auch einen Menschen zu machen, der ein wenig System in seine Kunstwerke bringt. Wie willst Du sonst später davon leben? - Vermarktung gehört leider auch zur Kunst,- und die setzt leider Ordnung voraus. Selbst, wenn das jemand anders für Dich machen könnte- also - das kannst Du lernen. Gute Besserung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Leben muss Leistung nicht nur irgendwann erbracht werden, sondern sie muss dann erbracht werden, wenn sie gefordert wird. Dann gilt es - und dann muss sie auf den Punkt da sein. Die Schule ist da eher noch nachgiebig und verständnisvoll.

Stell Dir vor ein Sportler verpasst beim Sprint den Start - dann kann er auch nicht erwarten, dass der Lauf wiederholt wird oder die Trainingsleistung angerechnet wird. 

Oder bist Du schon mal morgens beim Bäcker gewesen und der hat gesagt "Sorry, habe ADHS, die Brötchen sind erst in einer Stunde fertig." Dafür hättest Du auch kein Verständnis.

Werde organisiert! Das kann man erlernen. Lies mal "Getting things done" von David Allen, wenn Du nur 20% von dem umsetzt, was er anregt, bist Du organisierter als 80% der Bevölkerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kunstnote ist egal wenn du später was in der Richtung machen willst. Egal ob Studium oder Fachschulen, du wirst dich mit einer Mappe bewerben und eine Aufnahmeprüfung machen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist jetzt nicht ganz klar, was du wissen möchtest, beziehungsweise welchen Rat du suchst. Hilfe, Infos oder Rat suchst du offenbar nicht.

Wenn du ein bisschen diskutieren möchtest, wäre eventuell das Forum der geeignete Rahmen für dieses Thema. =>  https://www.gutefrage.net/forum


Grundsätzlich zählt in der Schule die Gesamtheit, dazu gehört auch Organisation. Wer damit Probleme hat, muss sich eben darum kümmern. Oder schlechte Noten in Kauf nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du deine Mappe nicht abgibst, hast Du keine Leistung erbracht. Es wird nicht benotet, was Du eventuell könntest, sondern das, was Du termingerecht geleistet hast. So ist es auch später im Arbeitsleben. Ein Genie, dass nur in den eigenen vier Wänden ein Genie ist, wird es zu nichts bringen. Es gibt viele Hochbegabte, die im Leben völlig scheitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat schon seine Richtigkeit ...nicht umsonst wird wert auf Organisation etc. Gelegt :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?