Warum wird immer nur die Hälfte der App auf die SD-Karte verschoben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das ist leider generell so! Die Daten, der meistens Apps werden nicht übertragen aus Performance Gründen! Es wird nur die .apk verschoben!

Ab Android 6 hat man die Möglichkeit, den internen Speicher durch die Karte zu ergänzen, dann wird die gesamte APP auf der Karte gespeichert! Allerdings solltest du dann eine Micro SD Card der Klasse 10 oder besser besitzen!

Ansonsten kannst du dein Handy rooten, dann ist das mit einer APP möglich, gesamte Anwendungen zu verschieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janmrt
31.03.2016, 18:29

Woher kann ich denn wissen was für einen Klasse meine SD-Karte hat?

0