Frage von Esme5, 81

Warum wird Fisch nicht als Fleisch bezeichnet?

?

Antwort
von Edith08, 48

Manche bezeichnen es als Fleisch manche nicht. Ich kenne Leute die sagen Frischfleisch und für die ist es halt Fleisch für mich ist es aber kein Fleisch ich schätze mal weil sie 1. Keine Säugetiere sind
2. Sie im Wasser Leben und 3. Weil die Zubereitung etwas anders ist

Kommentar von Leisewolke ,

Sorry, das Danke sollte nicht sein, versehentlich angeklickt. :-(

Kommentar von theUSCHINATOR1 ,

zu 2. Schildkröten, Frösche und Wasserschlangen leben auch im Wasser, und trd. ist es Fleisch zu 3.Zubereitung inwiefern anders?

Kommentar von happyfeet87 ,

Schildkröten und Frösche haben aber keine Kiemen

Antwort
von Leisewolke, 34
Antwort
von Rosswurscht, 27

Damit die Vegetarier auch mal Tiere essen können ;-)

Kommentar von AppleTea ,

vegetarier essen aber keine Tiere.

Kommentar von Rosswurscht ,

Die wissen gar nicht was sie verpassen ...

Kommentar von Omnivore10 ,

Auf jeden Fall ^^

Was geht über so einen richtig schönen Braten oder geräucherter Karpfen? yam yam yam. Die Veggies wissen echt nicht was sie verpassen!

Antwort
von Omnivore10, 19

Weil Fleisch per Definition von Wamblütern stammt.

Fische dagegen sind wechselwarme Tiere.

Antwort
von snailjessi, 56

Ich habe gedacht fisch wird als Fleisch bezeichnet

Antwort
von Kuppelwieser, 45

Weil es sich erheblich vom Fleisch der Wirbeltiere unterscheidet, wird Fischverzehr auch nicht in der Fastenzeit verpönt. Siehe das Sprichwort: "Weder Fisch noch Fleisch" wenn man eine Sache nicht genau zuordnen kann.

Kommentar von AppleTea ,

Fische sind auch wirbeltiere..

Kommentar von Kuppelwieser ,

Stimmt, aber man weiß was gemeint ist! 

Antwort
von HapsHaps, 52

Weil irgendwer gesagt hat dass die kein Gesicht haben ;(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community