Frage von Minimuffin3000, 18

Warum wird es nicht besser?

Ich (W/16)habe ja einen harnwegsinfekt und hatte Antibiotikum bekommen gestern war der letzte Tag wo ich es einnehmen sollte. Aber ich habe immer noch schmerzen im Nieren Bereich :/ sollte ich nochmal zum Arzt morgen oder lieber ein paar Tage noch warten? Ich trinke nicht all zu viel (auch wenn ich mich bemühe) komme ich meist nur auf 1L am Tag :/ ich "vergesse" aber auch teilweise zu trinken:/ habt ihr Tipps wie ich mehr trinken könnte? Und auf Klo gehe ich ja auch nicht so oft z.b wenn ich beschäftigt bin halte ich immer ein auch wenn es dringend ist(das längste waren 14 stundend einhalten)

Antwort
von silberwind58, 11

Das "einhalten ist nicht gut ! Bei einer Harnwegsentzündung ist es wichtig,oft zur Toilette zu gehen! Du silltest 2 - 3 l am tag trinken. Aber an Deiner stelle würde ich morgen nochmal zum Arzt !

Antwort
von superlolly, 18

Also ich hätte nur einen Tipp,wie du mehr trinken könntest,indem du dir immer eine ganze Karaffe mit Wasser füllst und dir dann vornimmst sie ganz leer zu machen( evtl. nach füllen).

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community