Frage von randanana, 50

Warum wird es im Altherrenfernsehen (bspw. heute show) als witzig und unterhaltsam empfunden, wenn in normalen Interviews gebrüllt wird?

Ich schaue alle 3 Wochen oder so mal einen Ausschnitt aus der heute show, bis mir dann wieder einfällt, wieso ich sie so schlecht finde.

Finden es die älteren Generationen wirklich witzig, wenn ein Fakeinterview erst normal startet und dann in Eskalation mit Gebrüll endet? Dieses "Scherz" bringen die mehrmals in jeder Folge (zumindest ALLE die ich kenne)... finden die Alten sowas unterhaltsam? Da ist ja selbst Günther Jauch noch besser...

Antwort
von Kallahariiiiii, 24

Seit wann ist die Heute Show etwas für "Alte"? Oder bist du einfach erst 14 und 20-Jährige sind für dich alt?

Ich mag die heute show auch nicht sonderlich, aber nicht wegen des Humors, sondern aufgrund der politischen Ausrichtung.

Das mit dem "brüllen" unterstreicht relativ offensichtlich die Pointe. Ist nun mal deren Humor bzw. Stil. Wenn dir das nicht passt, dann guck doch was anderes. 

Kommentar von randanana ,

Nein, mit "Alte" meinte ich so Menschen ab 60 aufwärts... wahrscheinlich eher ab 65.

Antwort
von TashaLiebDich, 10
  • Ich denke nicht, das nur "alte" Leute diese Sendung schauen, weshalb ich nicht nachvollziehen kann wie du zu dem Entschluss kommst vorrangig ältere Generationen würden solch eine Art des Vortragens bevorzugen. 
  • Im Endeffekt muss Herr Welke, die Sachen und "Gags" so vortragen, wie es ihm gesagt wird, sicherlich wird er selbst nicht alle diese Meinungen, die er von sich gibt vertreten.
  • Einfach objektiv gesehen, denke ich das es die Übertreibung der "Scherze", noch einmal hervorheben soll bzw. die Satire und Ironie bekräftigt, als eine Art Stilmittel.
  • Desweiteren ist es einfach eine Wiedererkennungsart, den oftmals wird nach diesem "Gebrülle", ein neues Thema eingeleitet. 
  • Es dient auch zum darstellen des Höhepunktes als Schluss/Knalleffekt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, liebe Grüße.

Antwort
von kreuzkampus, 19

Ich schließe mich baindl an: Du verstehst die Sendung nicht. Schalt' nicht rein, und gut ist es. Über Geschmack lässt sich halt nicht streiten. Schreib' doch mal, was Dir so gefällt....

Kommentar von randanana ,

Natürlich verstehe ich die Sendung...was soll man daran nicht verstehen können? Es geht mir hier nur um diese krampfigen und auf Zwang gemachten Scherzchen... aber anscheinend gefällt das ja tatsächlich der Zielgruppe Ü60 oder so, wenn man nach den Reaktionen hier geht. Eigentlich habe ich meine Antwort jetzt schon erhalten, danke.

Kommentar von kreuzkampus ,

Nochmal die Frage; vielleicht zu Erheiterung für "alte Herren": Welche TV-Sendung gefällt Dir? Du wirst doch jetzt nicht kneifen...

Antwort
von baindl, 23

Du verstehst anscheinend den Hintergrund dieser Sendung nicht.

wenn ein Fakeinterview erst normal startet und dann in Eskalation mit Gebrüll endet?

Das könnte man "Running Gag" nennen, wobei mir etwas in dieser Richtung nie aufgefallen ist.

Der Humor/die Satire ist jedenfalls auf die gesamte Sendung verteilt und nicht auf diese kleinen überspitzten Pointen konzentriert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community