Frage von Leonidas78, 26

Warum wird Ernährung so großgemacht beim bodybuilding?

Überall hört uns liest man Ernährung ! 70 prozent des muskelwachstums hängt von der Ernährung ab und so weiter. .. was bedeutet das ? Viel essen ? Proteine essen oder was genau ist gemeint ? Ich mein logisch das ohbe Nahrung keine muskeln wachsen aber warum wird das so groß gemacht ? ...

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Supplements, 11

Hallo! Zum größten Teil ist es einfach nur ein Milliardengeschäft für die Nutritionfirmen. Otto - normal - Sportler braucht keine Supplements - der Spitzensportler allerdings unbedingt. 

Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von HikoKuraiko, 9

Ganz einfach: Ohne die RICHTIGE Ernährung kein Muskelwachstum und vor allem wirst du ohne eine ausgewogene Ernährung auch eher krank usw. Du kannst auch den ganzen Tag "mist" essen, würdest dann aber kaum Verbesserungen an dir Feststellen. Einfach weil deinem Körper bei der "falschen" Ernährung (bzw. einer nicht ausgewogenen Ernährung) wichtige Bestandteile fehlen die du brauchst.

Und ja Proteine sind wichtig da deine Muskeln aus Proteinen bestehen und nur durch diese (und natürlich dem richtigen Training sowie auch Ruhephasen) auch weiter wachsen können, aber man muss nicht zwingend irgendwelche Shakes usw zu sich nehmen (oder sonst irgend ein zeug was manche einem verkaufen wollen). Da reicht es einfach wirklich ausgewogen zu essen und zu schauen das man pro Tag 1-2g Protein pro Kilo Körpergewicht zu sich nimmt. Und das klappt auch ohne Nahrungsergänzgungsmittel (und auch ohne täglich viel Fleisch zu essen)

Antwort
von Madderinjo, 5

Ernährung macht deswegen 70% aus, weil es wesentlich schwieriger ist die Ernährung durchzuziehen als das Training. Natürlich anfangs ist es manchmal echt schwer sich zum Training zu bekommen. Aber wenn es mal drin ist, ist es wirklich einfach fast täglich zum Training zu gehen. Dagegen immer, und damit mein ich 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag, die richtige Ernährung beizubehalten ist wesentlich schwieriger. Denn dass Training macht, je nach deinem Training, nur wenige Stunden am Tag aus, wogegen die richtige Ernährung den ganzen Tag über funktionieren muss.

Antwort
von Schadow360, 9

Es kommt drauf an was du erreichen willst. Wenn du Muskelmasse aufbauen willst brauchst du eine bestimmte Art von Ernährung. Man sollte sich ausgewogen ernähren. Also nicht zu viel Fett, Fast Food etc.

Gehst du eher Richtung Definition dann sieht die Ernährung eher fettfrei aus. D.h. mageres Fleisch, Milch mit wenig Fettgehalt usw. usw. (es gibt soviele Beispiele was man essen darf und was eher zu vermeiden ist, aber ich möchte hier jetzt kein Buch schreiben...)

Bei beiden Arten brauchst eine gute Portion Proteine das bleibt keinem erspart.

Antwort
von SuperDivinus, 8

Du wirst oft Hinweise auf die Ernährung finden, gerade weil sie so wichtig ist. Nicht zu wenig, nicht zu viel, keine ungesunden Sachen essen und am Besten eiweißlastig

Antwort
von juliathemueller, 10

Meistens, um die teuersten Produkte bestens zu vermarkten

Kommentar von Leonidas78 ,

Ich meine reine Ernährung keine supplements

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community