Frage von N1cole96, 29

Warum wird eine Bestandsmehrung von den Herstellkosten der Erzeugung abgezogen und eine Bestandsminderung zu den Herstellkosten hinzugezählt?

Hallo ihr lieben!

Bitte die obere Frage beantworten.

Danke und liebe Grüße
Nicole

Antwort
von mrlilienweg, 21

Das ist nur der Fall, wenn man die Herstellkosten des Umsatzes ermitteln will, denn man hat ja die Bestandmehrungen noch nicht verkauft (die sind einer späteren Periode zuzurechnen)  und bei einer Bestandsminderung sind ja die HK in einer Vorperiode angefallen. 

Bei den Herstellkosten der Erzeugung werden keine Bestandsveränderung einbezogen. 

+ Fertigungsmaterial
+ Materialgemeinkosten
+ Fertigungslohn
+ Fertigungsgemeinkosten
+ Sondereinzelkosten der Fertigung
= Herstellkosten der produzierten Menge
− Bestandsmehrung
+ Bestandsminderung
= Herstellkosten des Umsatzes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten