Frage von Lilian060186, 37

Warum wird ein Fall vorm Landesgericht neu bewertet, wenn die Vertretung durch Anwalt oder Gewerkschaft erfolgt?

Antwort
von RobertLiebling, 12

Wenn die Möglichkeit einer unterschiedlichen Bewertung durch unterschiedliche Gerichte nicht gäbe, wären Rechtsmittel (Berufung, Revision) doch eher grundsätzlich sinnlos, oder?

Antwort
von KaterKarlo2016, 14

Guten Abend,

mich würden nähere Details interessieren, die ihre Frage stützen, denn pauschal kann diese Frage nicht seriös beantwortet werden.

KaterKarlo2016

Antwort
von RasThavas, 18

Was soll ein "Landesgericht" sein?

Wie kommst du auf die Idee, eine "Neubewertung" hinge davon ab, ob es eine Vertretung durch Anwalt oder Gewerkschaft gäbe? WAS hat eine Gewerkschaft mit einem Gerichtsprozess zu tun?

Ein Urteil eines Amtsgerichtes wird von einem Landgericht neu verhandelt, wenn es zweifel am Urteil des Amtsgericht gibt. Da hängt aber nicht davon ab, ob da ein Anwalt oder die Gewerkschaft (Was auch immer die da machen soll) den Angeklagten verteidigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten