Frage von Konzulweyer, 50

Warum wird die Zeit nicht im Dezimalsystem berechnet?

Wenn 100 Sek eine Minute wäre, dann müßte man halt von der Zeit her die Sek kürzer ansetzen. Oder ist Frage Blödsinn.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FooBar1, 33

Swatch Time hieß das Experiment. Grandios gescheitert. Der Mensch ist ein gewohnheitstier

Antwort
von Bswss, 30

Informiere Dich mal über das GRADNETZ und schau' Dir mal das GRADNETZ (im Atlas oder auf einem Globus) an.

Antwort
von Snarky, 32

Schuld ist ein gewisser Hipparchos

Leider kann man ihn nicht mehr belangen wegen diesem Unsinn, denn er soll angeblich schon gestorben sein


Antwort
von Kuestenflieger, 20

sind dann am tag und im jahr ?

Kommentar von Konzulweyer ,

Ja gut, du hast Recht, bei Tag und Jahr müßte man altes System beibehalten. Bei Minute und Stunde wärs praktischer. 100Sek - 1 Min, 100 Min - 1 Stunde.10 Stu -1 Tag wär ja Blödsinn, das haut nicht hin.

Kommentar von Konzulweyer ,

Das runde Uhrenzifferblatt könnte man auch beibehalten. In 100 statt 60 Einheiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten