Frage von bachforelle49, 111

warum wird die Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2016 schon wieder erhöht?

letzte Anpassung der sogenannten Düsseldorfer Tabelle war 01.08.2015. Kann mich nicht erinnern, daß der Inflationsindex soweit geklettert ist, daß jetzt schon wieder eine Erhöhung erforderlich ist. Ein weiterer Grund, der die Skeptiker auf den Plan ruft und bestätigt, daß Kinder und Erziehung mit hohen Kosten verbunden sind - im Fall der Trennung bzw. Scheidung... Also besser nicht scheiden lassen! Ist dies nun ein Plädoyer für die Ehe? Also, warum müssen diese Kosten der Düsseldorfer Tabelle nun auch schon wieder erhöht werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nordseekrabbe46, 53

weil die Lebenshaltungskosten gestiegen sind, alles wird teurer

Kommentar von bachforelle49 ,

Inflationsrate tendiert gegen NULL

Lebensunterhaltungskosten betreffen nur den Nutzer

 

Antwort
von grubenschmalz, 91

Ggf. aufgrund des höheren Steuerfreibetrages ab 1.1.16

Kommentar von bachforelle49 ,

was hat denn der (Kinder)Steuerfreibetrag mit dem Unterhalt (des Vaters) zu tun? Das wäre ja doppelt gemoppelt.. Das Kindergeld wird ja zudem auch erhöht, wenn auch nur geringfügig


Kommentar von grubenschmalz ,

regulärer Freibetrag. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community