Frage von coldplayer3000,

warum wird die anonymität im inet so ausgenutzt??

Dass man im internet sehr oft,sogar oft grundlos ,beschimpft und angepöbelt wird ist bekannt.Und dass das geschieht weil man im internet anonym ist und keine angst haben muss,für blöde anmachen was auf die nase zu kriegen ist auch bekannt.

ich wette dass ein großteil der leute die sich im internet schlecht verhalten in wirklichkeit feige und kleinlaut sind und sich zurückhaltend und höflich verhalten,aber sobald sie vorm pc sitzen eine große klappe haben und und beleidigend und unhöflich sind.

ich verstehe nicht warum diese anonymität von so vielen missbraucht wird denn sie ist ja eigentlich dazu da um leute EINIGERMAßEN zu schützen vor leuten ,die persöhnliche daten wollen.

Aber was verleitet leute dazu die anonymität und sicherheit im internet dazu zu mißbrauchen illegales zu machen,und wie gesagt unverschämt und gemein zu andern zu sein?

Hilfreichste Antwort von Cheater3k,

Ich habe auch im wirklichen Leben tiefschwarzen Humor und mache zynische und sarkastische Aussagen.

Im Internet ist das oft schwer rüberzubringen, dann wirkt es oft beleidigend oder gemein.

Antwort von sosesosesos,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich mag es im internet unverschämt zu sein. macht irgendwie spaß. aber nicht immer, nur wenn ich lust dazu habe. im echten leben bin ich zu leuten die ich nicht so gut kenne meistens freundlich. zu meinen freunden bin ich auch oft gemein und bleidigend, aber die wissen ja, dass das nur spaß ist und ich wenn es darauf ankommt eigentlich lieb bin.

das ist einfach so, da stecken keine gedanken dahinter.

Antwort von speckwuerfel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil wir es können. Thema der Frage auf Pokemon geändert.

Kommentar von AntwortNichts,

Warum Pokemon? Macht keinen Sinn :D

Kommentar von sosesosesos,

pokemon macht immer sinn!

Kommentar von AntwortNichts,

Okay..... stimmt du hast Recht! :D

Antwort von AntwortNichts,

Naja illegal würde ich vielleicht nicht sagen, aber unhölich ist vielleicht auch weil man seinen Gegenüber nicht sieht und hört. Man beeidigt jemanden nicht ins Gesicht, da hat man eine gewisse Hemmmschwelle. Im Internet ist diese niedriger, es wirkt einfach nicht so real, man kann sagen was man will es wird keine auswirkungen auf das Real Life haben.

Antwort von Mrmabey,

Du solltest das Wort illegales mit schlechtes wechseln dann würde ich dir zustimmen. Du solltest es auch mal von einer anderen Perspektive her betrachten. Es gibt ja viele die sich im Alltag verstellen müssen und hier können sie sich halt austoben. Mich nervt das Verhalten mancher Menschen hier auch...aber es ist ja nur ne Minderheit die sich sehr daneben benimmt.

Antwort von user1192,

Das ist kein Missbrauch. Unhöflich sein ist kein Missbrauch. Jeder hat das Recht unhöflich zu sein.

Und "illegal" ist ja je nach Gesetzen des jeweiligen Landes auch immer was anderes. Das passiert bei einem globalen Netzwerk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten