Frage von bennydudle, 181

Warum wird der Penis Steif?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Medizin, 159

Das passiert wenn das Blut aus dem Kopf in das Beste Stück fliesst. :-)

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Gesundheit, Medizin, Penis, ..., 181
  • Der Penis enthält als Schwellkörper ein schwammartiges Gewebegeflecht, das von Sperrarterien mit Blut versorgt wird. Allgemein versorgen Arterien ein Körperteil mit frischem Blut, aber bei Sperrarterien sorgen umgebende Muskeln dafür, dass die Arterien zusammengedrückt werden und nur wenig frisches Blut einströmen kann. Dies ist der Normalzustand des erschlafften Penis.
  • Wenn der Penis durch sexuelle Erregung vom Nervensystem das Signal zur Erektion erhält, dann erschlafft die Sperrmuskulatur, die Arterien vergrößern sich und versorgen den Penis mit erheblich mehr Blut. Die Schwellkörper werden geflutet und schwellen an. Dadurch werden zusätzlich die Venen, die das verbrauchte Blut abführen, zusammengepresst und verengt. Insgesamt fließt also mehr Blut rein und weniger raus, so dass der Penis sich vergrößert und steif wird.
  • Bei Erwachsenen tritt der Reiz zur Erektion weit überwiegend durch psychische Reize ein, also durch Wahrnehmung sexuell erregender Inhalte, z.b. durch Hören, Sehen, Fühlen oder Träumen. Viele Jugendliche erleben aber auch unwillkürliche Erektionen, obwohl sie keine bewusste sexuelle Erregung verspüren. Hier reagiert offensichtlich die Reizkaskade noch übersensibel.
Kommentar von zezidzez ,

Der Experte für Penis xD

Antwort
von uknown, 154

Weil Blut in ihn rein läuft wenn der junge erregt ist der selbe Effekt passiert bei Mädchen sie werden dann halt feucht

Antwort
von majul2004, 123

Wegen natürlicher biologischer vorraussetzung.

Antwort
von Antifascist, 99

Weil die Schwellkörper sich bei Erregung mit Blut füllen und anschwellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community