Frage von ghostbustergun, 99

Warum wird der PC mehr gehyped als die konsolen?

Warum finden alle den PC viel besser als die Konsolen? Na gut PC hat zwar ne Bombengrafik aber wenn man nen guten PC mit guter Grafik haben will kostet es doch sehr viel Geld und beim PC kann man sich nicht so zurück lehnen wie bei der Konsole. Ich habe auch das Gefühl dass alle nur noch auf die Grafik schauen was ich absurd finde. Bsp. Borderlands Reihe: Das Spiel sieht kein bisschen Realistisch aus und trotzdem macht es Spaß.

Ich weis ich bin von der Fragestellung bisschen abgewichen aber ich will es einfach wissen

Antwort
von Parhalia, 26

Der Anschein täuscht. Obwohl Du hier deutlich öfter Anfragen zur PC-Hardware als über Konsolen liesst, so stehen in der deutlichen Mehrheit von Hobby-Daddlern doch deutlich weiter verbreitet Spielekonsolen unter dem Bildschirm. ( Notebooks jetzt nicht mitgerechnet )

Der klassische "Desktop-PC" ist in den Kinderzimmern dagegen eher ein "Nischenprodukt" wenn es rein und hauptsächlich ums daddeln geht.

Natürlich gibt es auch eine Gruppe von "Hardcore-Spielern", die sich nicht mit "Dingen von der Stange" zufrieden geben und entweder in einigen Spielen sehr hohe FPS wegen der schnellen Action in Verbindung mit schneller Reaktionszeit suchen, und / oder in sehr hohen oder ultrabreiten Auflösungsverhältnissen zocken.

Einige wollen ihre "Ergebnisse" dann noch aufzeichnen während des Spielens, um ihr Gameplay dann zusätzlich noch auf Youtube zu veröffentlichen.

Solchen Sonderwünschen können Spielekonsolen dann leider nicht gerecht werden. Aber das ist dennoch die deutliche Minderheit unter den Spielern und insbesondere auch an den insgesamt verkauften Einheiten über die jeweiligen Spieleplattformen. Den deutlichen Löwenanteil am Marktabsatz machen die jeweiligen Spieleabsätze in den Konsolenversionen aus.

Letztlich trägt der Konsolenmarkt an sich im Umsatz die Investition von 80-90% der nachfolgenden Portierungen von Spielen auf den PC. 

Es gibt aber halt auch einige Enthusiasten, die nur für eine Grafikkarte alleine mehr Geld ausgeben, als Otto-Normalverbraucher für einen ganzen ( Multimedia ) -PC oder Laptop.

Kommentar von GESCHOX ,

Nette Antwort

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 10

Einen PC hat man normalerweise sowieso. Also kannst du schon mal nicht den Gesamtpreis rechnen, sondern nur das Uprgrade von einem ordentlichen Office- zu einem Gaming PC.

Zudem eben wie du schon selbst geschrieben hast, die bessere Grafik. Die ist zwar nicht zwingend notwendig aber eben schon geil.

Außerdem sind die Spiele billiger, man muss keine Abo-Gebühren etc. zahlen.

Wer Shooter auf nem hohen Nieveau spielen will, braucht dazu einfach Maus und Tastatur.

Und nen PC kann ich nach meinen Wünschen konfigurieren und upgraden.

Schon klar, dass sich nicht jeder Schüler nen dicken Gaming-Rechner hinstellen kann, aber es gibt auch erwachsene Leute, die Geld verdienen und immer noch gerne spielen, und für die ist das eben durchaus bezahlbar.

Ich persönlich bin eben mit PC aufgewachsen und komm einfach besser damit zurecht. Ich hab zwar auch ne PS3, hab da aber kaum mit gespielt, hab die eigentlich nur für Rocksmith.

Der Konsolenmarkt ist trotzdem größer als der Markt für Gaming-PCs.

Natürlich wird sich im Web deutlich mehr über PC-Hardware ausgetauscht als über Konsolen, da sie eben vielfältiger ist und ständig was neues rauskommt. Was will man über die Konsolen groß schreiben? Wenn sie neu rauskommen, klar, aber es sind eben alle gleich, worüber also diskutieren?

Antwort
von Tom171717, 62

Also wenn ich mir das derzeitige Spielefranchise angucke, siehe ich keinen Hype am PC. Nahezu alle Spiele die auf beiden Plattformen vertreten sind finden auf den Konsolen mehr Spieler (Bestest Bsp. Call Of Duty) ... Nun kommen nichtmal Beta Zeiträume für PC sowohl bei CoD Infinite Warfare und Titanfall 2. Lediglich Battlefield hat eine angeboten. Meiner Meinung nach verliert der PC immermehr an Präsenz und Wichtigkeit.

Kommentar von Dreamerxyz ,

Stimme dir zu. Viele Spielerentwickler bevozugen mittlerweile eher die Konsolen.

Kommentar von kelzinc0 ,

Bei AAA games weil die ja auch alle in erster linie für konsole gemacht werden

auf dem PC verteilen sich dei spieler vor allem weild as angebot einfach riesig ist

nenne mir ein spiel auf konsole das so viele aktive spieler wie World of Warcraft hat oder Starcraft oder LOL(meist gepsielte game der welt) oder DOTA oder CIV oder oder oder da kommt nicht mal ein COD ran

Antwort
von billootze, 25

Die Grafik ist halt viel besser und die FPS. Außerdem kann man eine solide Basis nochmal aufrüsten. So hält ein PC, je nach Anspruch und Hardware Entwicklung Ca. 5 Jahre und steigert seine Leistung. Außerdem ist die aktuelle Konsolengeneration weiter vom PC entfernt als andere. Freiheiten sind auch ein Grund. Mods sind für Konsolen eher selten und eine Konsole ist ein geschlossenes System.

Antwort
von sepki, 7

- bietet bessere Grafik

- Spiele sind durch Steam und andere Key(Seller) viel günstiger

- mehr Möglichkeiten für Mods

- bessere/mehr Text-Kommunikation durch Tastatur

- Multitasking

- man kann sich mit einem guten Stuhl (und evtl Controller) auch gut zurücklehnen und entspannen

- PC kann man an den TV anschließen und von der Couch nutzen

- Konsolen werden immer mehr zum klassischen PC. Durch langes installieren und herunterladen hat die Konsole einen der größten Vorteile verloren

Antwort
von NeoExacun, 10

1. PCs werden bestimmt nicht stärker gehypt als Konsolen.
2. Mit PCs kann man nicht nur zocken, man kann so gut wie alles damit machen.
3. Ein PC der soviel leistet wie eine Konsole, kostet auch nicht mehr.
4. Auch mit dem PC kann man sich irgendwo hinchillen.
5. Alle paar Jahre günstig aufrüsten reicht, um die Leistung zu halten.
6. Das Angebot ist einfach größer.
7. Man kann die Hardware auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden.
8. Wenn man kaputt ist, kann man's günstigg reparieren.
9. Einfach viel mehr Freiheiten.
10. Shooter sind mit Konsolen für'n Ar***.

Von mir aus dürften viel mehr Leute am PC zocken.

Antwort
von Vishera, 11

Wenn man erstmal einen aktuellen oc hat, hält der auch lange. Upgrades sind einfach gemacht, Grafikkarte ist schnell mal ausgetauscht etc. Es gibt Mods und Skins für die meisten Spiele. Man hat schnell vom Spiel in den Browser gewechselt um Musik zu hören oder um Facebook zu checken etc.

Und im gamingsesel oder Bürostuhl ist es ebenso bequem.
Es gibt wesentlich mehr Spiele und zur Not kann man auch da einen Controller anschließen.

Ich habe einen pc und eine Xbox (hauptsächlich für netflix und für Besuch) und benutze auch lieber meinen pc. Aber im Endeffekt muss eh jeder wissen was er bevorzugt.

Kommentar von Tom171717 ,

Naja heutzutage hält ein PC maximal 3/4 Jahre, danach ist bei der derzeitigen entwicklungsgeschwindigkeit nahezu jedes eingebaute Teil veraltet und man kann es austauschen. Natürlich kann man noch damit spielen, aber 60 Fps wirst du selten  in den neuen spielen noch erreichen.

Kommentar von Vishera ,

eine Konsole hält auch nicht wirklich länger. die bringen ja auch in Abständen eine kleinere oder leistungsstärkere Konsole raus.

Antwort
von Dovahkiin11, 20

Ein PC mit ungefähr konsolenähnlicher Performance kostet nicht wesentlich mehr als eine Konsole. Der springende Punkt ist, man -kann- besser sein, wenn man möchte, man muss es aber nicht. Wenn einem Konsolen-Performance reicht, muss man lediglich alle ca 7 Jahre aufrüsten (hängt aber sehr von der vorher verbauten Hardware ab).

Grafik allein ist eher zweitrangig. Der PC ist weit modularer und funktionell breiter aufgestellt. Besonders Indie-Programmierer arbeiten zu 99% mit PCs.

Antwort
von Dirni007, 14

Besser Grafik (zweitrangig), aufrüstbar, günstigere spiele, Maus und Tastatur sind präziser, Controller kann angeschlossen werden, Server, Mods und allgemein einfach mehr Freiheiten, kein bezahlen fürs online spielen

Das sollten eig für sich sprechen, warum der PC beliebter ist

Antwort
von Schewi, 10

1. Ein PC ist nicht nur fürs zocken nutzbar
2. viele Spiele sind auf Konsole einfach nicht ordentlich Spielbar. Z.B. Starcraft 2 etc...
3. die esport Scene bewegt sich um die Spiele am Rechner. CS:GO, LoL, Dota usw sind die bekanntesten Spiele der Welt und entsprechend nur auf dem Rechner verfügbar
4. Shooter gehören meiner Meinung nach auf den PC. Die Steuerung ist besser
5. weitaus bessere Grafik

Antwort
von XXXNameXXX, 19

Weil man nicht an schlechte server gebunden ist,

einen pc jahrzehnte behalten kann und immerwieder aufrüsten kann

Keine online mitgliedschaft zahlen muss

Größere spieleauswahl (ausgenommen die exklusiv titel)

Man kann wählen zwischen maus-tastatur oder controller

Die spiele sind meist 20€ billiger

Ein pc kann man für viel mehr nutzen als nur zocken

Antwort
von DJFlashD, 26

Ich zock eben lieber mit tastatur und maus.. Bei rennspielen wär ein controller sicher besser aber naja.. Ausserdem kann man mit einem pc nicht nur zocken sondern auch alles mögliche andere machen und zwar viel reibungsloser als an einer konsole (musik hören, Filme gucken ect ohne Probleme)
Und der hauptgrund: ich habe nie eine konsole bekommen ^^ wieso sollte ich dann fan davon sein?
Im grunde ist es ja auch egal, wir zocken alle gerne und darum gehts doch ^^

Antwort
von enrajb, 35

Einen PC kannst du aufrüsten, und außerdem ist das meiste für PC gemacht (da du dort mehr Möglichkeiten findest)MFG, Bjarne

Antwort
von DeiDei2303, 3

Den PC-Hype sehe ich überhaupt nicht.
Wer hat alles eine PlayStation, Finger hoch!

Allerdings muss man auch sagen, dass man beim PC mehr, viel mehr für sein Gekd bekommt.

Und das mit der Grafik... Das sind wenige Laute ;D

Antwort
von Minihawk, 3

Weil man mit dem PC viel mehr machen kann als nur spielen...

Ein Vergleich Konsole mit PC ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen. Der Vergleich eines Spielzeugs mit einem professionellen Gerät.

Antwort
von Dreamerxyz, 28

Die Konsolen sind mindestens genauso gehypt.

Jeder, den ich kenne, hat ne Xbox, Playsi, Nintendo oder ähnliches zum spielen.

Antwort
von kelzinc0, 4

weil keybaord und maus

weil mods

weil grafik

weil fps

weil 3 monitore

weil mmorpgs

weil mobas

weil steam

weil mehr als nur spielen

Antwort
von blaurot8, 32

1 Spiele sind besser 2 günstiger 3

Kommentar von ghostbustergun ,

warum sind die besser? bsp. GTA ist doch fast gleich wie an der Konsole (PC hat halt Mods)

Kommentar von Schewi ,

Shooter sind einfach besser an Rechner. Viele Spiele gibt's für die Konsole nicht weil das mit dem Controller nicht geht. Sc2 beispielsweise

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten