Frage von manofcake, 27

Warum wird der neue Arbeitsspeicher nicht erkannt?

Ich habe mir gestern neuen Arbeitsspeicher gekauft und eingebaut, alles ohne Probleme. Jetzt will mein Pc allerdings nicht einsehen das ich jetzt 16GB habe. Installierter Arbeitsspeicher 12,0 GB (3,98 verwendbar) 0.0 Ich hab ein Windows 10 64bit System und hatte vorher schon 8 GB Ram (2 mal 4GB) und habe jetzt eben nochmal 8 (auch 2 mal 4 GB) gekauft. Habe schon gegooglet aber nur den Lösungsvorschlag über msconfig gefunden der bei mir bisher nicht funktioniert hat (maximaler Speicher ist NICHT ausgewählt, wenn ich ihn aber auswähle steht da 12288, was ja dann 12GB wären, aber auch wenn ich es auwähle, wieder ausmache und den PC neustarte bringt das nichts).

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

(Kleine Zusatz frage :D hab mir ne MSI GTX 960 4GB geholt und leider war sie beim einbauen etwas zu groß und hing etwas an der HDD. Juckt doch den PC nicht wenn ich die Plätze meiner HDD und SSD tausche aber die Kabel so lasse wie sie jetzt angeschlossen sind oder? Weil die SSD ist die erste wegen Betriebssystem und so und sie ist dünner. Heißt Grafikkarte ginge rein)

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für PC, 14

Erstmal: Ja, der physische Installationsort der Festplatten ist piepegal, solange du die HDD nicht schräg montiert hast, das mögen viele nicht (hat aber auch nix mit Windows zu tun).

Schaue mal im Bios, ob die Sticks richtig erkannt werden. Wenn nein, mache einen CMOS-Reset gemäß Handbuch. Wenn immer noch nicht, stecke den Ram in andere Slots und nochmal probieren. Es kann natürlich auch einer der Sticks zerschossen sein.

Wenn ja, schaue dann nach den Einstellungen für die interne GPU. Eigentlich sollte da keine drauf sein, aber vielleicht gibts die Einstellung ja und es ist RAM dafür reserviert. Habe schon lange keine AMD-Board in der Hand gehalten.

Kommentar von manofcake ,

ok. ich schau mal weng. danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten