Warum wird der deutsche Föderalismus als "kooperativer" Föderalismus bezeichnet und welche Vor- und Nachteile hat das damit verbundene Arrangement?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Gegenteil wäre ein kompetetiver Föderalismus: das bedeutet die Bundesländer stünden im Wettbewerb gegeneinander und das "beste" würde belohnt werden.

In Deutschland jedoch gibt es zu Gunsten der schwächeren Länder beispielsweise einen Finanzausgleich: die reichen zahlen, die schwächeren bekommen. Außerdem wird zusätzlich der osten immernoch gefördert. Das macht das föderale System in Deutschland zu einem kooperativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?