Frage von Celebrian, 52

Warum wird das Eis im dritten Teil vom Hobbit schwarz?

Ich hab den dritten Teil vom Hobbit jetzt schon vier Mal geschaut, beim zweiten Mal ist mir dann aufgefallen, dass das Eis, auf dem Thorin und Azog am Ende kämpfen, nach Azogs Tod schwarz wird. Soll das das Blut von Azog sein? Oder wird das evtl. in der Extented Edition erklärt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mio003, 16

Orks haben schwarzes blut und azog hat ja viele Wunden.... Das wasser färbt sich also dunkel.

Antwort
von Antworttyp, 33

Orcs in HDR haben schwarzes Blut. Ich gehe deshalb mal davon aus, dass Azogs Blut das Wasser unter dem Eis gefärbt hat ;)

LG

Antwort
von tactless, 26

Gerade noch mal reingeschaut und keine Ahnung wo du da schwarzes Eis sehen willst. 

Was man sieht ist dass das Eis teilweise durchsichtig ist, und man dann das dunkle Wasser durchscheinen sieht, während das andere Eis noch etwas von Schnee bedeckt ist. Mehr kann ich aber nicht erkennen. 

Kommentar von Celebrian ,

<iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/u-mkgOlcKG4" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Kommentar von tactless ,

Sag doch dass du den Wasserfall meinst! 

http://postimg.org/image/fvztuyzc5/

Das ist natürlich Blut! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten