Frage von mondmaedchen03, 68

Warum wird Cannabis gestreckt?

Also ich verstehe nicht was es dem Dealer bringt. Weil die Streckmittel machen das Gras ja nicht besser, im Gegenteil. Ist es weil die rechtlichen Konsequenzen geringer sind wenn man mit gestrecktem Gras dealt?

Antwort
von mrsinister154, 32

Du hast durch strecken einfach mehr ware zum verkaufen

Kommentar von mrsinister154 ,

und das bedeutet mehr geld

Antwort
von aXXLJ, 23

Wenn Cannabis gestreckt wird, dann aus Profit-Gründen. Cannabis wird nicht gestreckt, "um weniger Strafe zu bekommen". Da denkst Du wirklich sehr naiv.

Cannabisverkäufer, die ihr Zeug strecken, müssen damit rechnen, dass die Kunden wegbleiben; insofern ist Strecken oftmals ein Eigentor.

Antwort
von asya234, 28

Das Gras wiegt dadurch mehr und dann kann man auch mehr verlangen :)

Klar strecken ist für den Konsumierenden schädlich aber wenn es ums Geld geht juckt das den meisten nicht 

Antwort
von Pleague91, 30

Ganz einfach wegern der Kohle. Gestreckt wird ja nur mit billigem Zeug, so bleibt mehr Gras, das verkauft werden kann.

Antwort
von tekfreak86, 33

Denen Polizisten is des wurscht, die haun des Gras mit Blattln und Stengeln auf die Waage - danach wirst du verurteilt, eben was alles wiegt.

Beim Verkauf bringts mehr Geld, logo.

ausser du hast a Privatconnect, die das net strecken und um einen coolen Preis verkaufen.

Kommentar von mairse ,

Ab einer gewissen Menge wird der THC Gehalt ermittelt, überschreitet die Menge an THC 7,5 Gramm spricht man von einer nicht geringen Menge

Antwort
von diePest, 19

Nein, sind sie nicht .. 

Und .. es ist günstiger für Dealer gestreckte Drogen zu verkaufen. ^^

Kommentar von mondmaedchen03 ,

Doch sind sie. Ich weiß dass die Strafe milder ausfällt wenn das Gras gestreckt ist. Es gibt schließlich keinen Verbraucherschutz für Cannabis. Ich habe mich aber gefragt ob das ein Argument ist. Und wiegen die Streckmittel denn so viel? Also dass man 0.8g für nen 10er verkauft und der Rest ist nur billiges Streckmittel? Würde ja Sinn ergeben, aber ich kann mir nicht vorstellen dass.die Streckmittel so schwer sind, da man sie ja meistens auch nur schwer erkennt.

Kommentar von Hefti15 ,

Die Strafe fällt doch nicht milder aus, wenn das Gras gestreckt ist. Nenne mal ein Urteil o.ä.

Richtig, es gibt kein Verbraucherschutz, aber wenn z.B. das "Streckmittel" tatsächlich ein Risiko für die Gesundheit darstellt, dann wirkt sich das doch auch bei einer Verurteilung aus.

Drogenverkauf, hohe kriminelle Energie, die neben den üblichen Risiken beim Grasverkauf aus puren Profitgier noch weitere in Kauf nimmt.

Du musst bei den Streckmitteln auch mal weg kommen, von deinem "lächerlichen" Eigenverbrauch. Denke mal ein wenig weiter. Da gibt es Leute, die mit größeren Mengen handeln. Und da wirken sich selbst prozentual geringe Mengen an Streckmitteln finanziell aus.

Kommentar von mondmaedchen03 ,

Der Handel.mit Cannabis ist illegal, und je weniger echtes Cannabis man verkauft desto geringer die Strafe.

Kommentar von Hefti15 ,

Stimmt "theoretisch". Nur solltest du nachdenken. Wirtschaftlich macht das Strecken sicher einen Sinn. Nur wenn es um die Strafzumessung geht, ist der Unterschied zwischen "sauberen und gestreckten" Gras eben relativ gering.

Um es dir zu verdeutlichen: Ob du nun mit 20 kg puren Canabis oder mit 20 kg gestreckten erwischt wird, macht keinen Unterschied.

Antwort
von Wepster, 22

Es geht um Quantität. Gestrecktes Gras ist mehr. Also kann man mehr verkaufen. Ist übrigens noch illegal in Deutschland. Der Handel mit Drogen ist trotzdem illegal, ich denke schon es kommt eben auf die Besitzmenge und den Eigenbedarf an.

Kommentar von mondmaedchen03 ,

mies. Ich kenn wen, der hat einfach n bisschen.investiert und 28kg Gras gekauft, hat aber halt wegen "Mengenrabatt" nur 6€ für 10g gezahlt. Hat dann aber immer.je 10g für 10€ weiterverkauft und so 4€ pro 10g an gewinn gemacht. Das sind schon 400€ pro kg an gewinn und das.mal 28 sind... ka auf jeden total viel. Und er hat das zeug nich gestreckt.

Kommentar von Hefti15 ,

Ich glaube dir kein Wort. Hättest du so einen Bekannten, der dir so viel erzählt, dann hättest du doch einfach den Fragen können....

Kommentar von mondmaedchen03 ,

Doch war wirklich so. Und ich habe gerade erst darüber nachgedacht. Sonst habe ich mich nie gefragt warum.das so ist. Es hieß immer.nur " ja blabla da kommt immer.mehr chemie in.das.ott rein, das ist das einzige schädliche daran (abgesehen vom rauch inhalieren)"

Kommentar von Hefti15 ,

Ist klar.... Kein Mensch der so einen Freund hätte, wäre so blö... und würde dies öffentlich schreiben.

Nur Kinder, die sich wichtig machen wollen, müssen so was schreiben.

Ich glaube dir kein Wort. Und bitte, ich weiß, dass du jetzt schreiben wirst, dass es doch stimmt. Spare dir das. Mich wirst du nicht mehr überzeugen.

Kommentar von Wepster ,

ich würde sowas nicht ins internet schreiben :)

Kommentar von mairse ,

10€ je 10 Gramm... ?

Kommentar von PaploPueblo ,

😂 bester englischer rasen

Kommentar von mondmaedchen03 ,

Ja? das is der standard preis

Antwort
von Blastaz145, 30

Mehr Geld

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community