Frage von warumd, 83

Warum wird Bill Gates nicht US-President er ist ja sehr Intelligent und sein Vermögen ist auch Tausend mal höher als die vom Trump?

Hat er kein bock? Oder ist er zu alt?

Antwort
von FrankFurt237, 39

...ist ein undankbarer Job und spätestens nach 8 Jahren muss man sich was Neues suchen... 

Antwort
von LordPhantom, 25

Bill Gates Vermögen ist höchstens 20mal höher

Antwort
von werner1juri, 50

Die wirklich schlauen Leute gehen meist in die Wirtschaft und nicht in die Politik. Und ich denke mit seiner organisation "giving pledge" bewirkt er schon viel. Vielleicht kommt es ja noch.

Kommentar von MarinusWillet ,

Ja damit bewirkt er vor allem, dass er keine Steuern zahlen muss, gutes Marketing hat und sen Vermögen vor Klagen gesichert ist. Ein wahrer Wohltäter...

Kommentar von werner1juri ,

Okay Steuern ist klar gibt aber auch andere möglichkeiten Steuern zu sparen. Marketing... naja ob die Verkaufszahlen von Windows dadurch so beeinflusst werden glaube ich eher nicht.. Aber wie genau ist das mit den Klagen gemeint?

Antwort
von Handlanger89, 51

Bill Gates scheint sich nicht für das Amt des Präsidenten zu interessieren

Antwort
von Kostros, 32

Geld und Intelligenz machen nicht gleich einen guten Präsidenten aus. Und außerdem wieso sollte er denn? 

Kommentar von warumd ,

Was macht dann einen guten President aus?

Kommentar von Kostros ,

Weiß ich auch nicht genau. Jemand der das macht was auch jeder Bürger will. Jemand der zu dem steht, was er sagt/verspricht. Ist halt das wichtigste. 

Antwort
von MarinusWillet, 20

Wozu sich als Klassensprecher bewerben wenn man bereits im Direktorium sitzt? Trump macht das nur um Anerkennung zu gewinnen und noch bekannter zu werden. In einer Oligarchie sind Wahlen einfach nur Show, egal ob in den USA oder in der BRD.

Antwort
von Remo9999, 11

1000 mal höher ist sein Vermögen sicher nicht:

http://live-counter.com/bill-gates-money-counter/

Antwort
von Smexah, 39

Weil er ein guter Mensch ist und nicht so ein heuchlerisches Verräterpack wie die Politiker..

Antwort
von allph, 17

Weil er nicht dumm ist wie Trump.

Hat ein wertschöpfendes Unternehmen und will sich sicher nicht "zersprageln".  UND: Zur Politik muss man schon eine gewisse Affinität haben! Bill Gates agiert scheinbar lieber im Hintergrund.

Ein kluger Kopf (IMHO), der seine Ressourcen nicht verschleudert!

chapeau!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten