Frage von KatharinaBram, 15

Warum wird bei Ergotherapie kaum mehr Handwerkliches/Künstlerisches gemacht?

Antwort
von Lottl07, 13

Das gibt es schon noch wenn du z.B. Handverletzungen hast. Da man ja im Handwerk die Hände gebraucht ist eine Handwerkliche oder Künstlerische Arbeit mit diesen schon von Vorteil.

Ich glaube aber das bei vielen das mit Arbeit verbunden ist und Geld kann man auch einfacher verdienen. Ich mache z.Zt. Ergotherapie und muss sagen das meine Therapeutin da recht gut aufgestellt ist. Sie hat mir schon davon erzählt wie sie mit einem Patienten einen alten Stuhl renoviert hat.

Seinen Stuhl, so hat er die Bewegungen mit den Händen langsam wieder erlangt. Ich mache eine Spiegeltherapie, es ist irre wie das bei mir funktioniert.

Antwort
von Ostsee1982, 12

Du stellst im Akkord Fragen zur Ergotherapie. Du hast offenbar selbst die Ausbildung nicht, aber stellst hier solche Behauptungen auf. Wie kommst du darauf, dass es so sein könnte wie du beschreibst?

Antwort
von Kukdieheu, 7

Die Ergotherapie hat sich im Laufe der Jahre sehr gewandelt. Heut zu Tage findet in der modernen  Ergotherapie kaum noch Handwerk statt. Es kommt zwar in manchen Fällen wie z.B in der Pädieatrie oder Psychiatrie noch vor, dass da Handwerk gemacht wird. In der Orthopädie, Handchirurgie und Neurologie setze ich selber als Ergotherapeutin kaum bis gar kein Handwerk mehr ein, weil sich andere Methoden mehr etabliert haben.  

Antwort
von Lillifee192837, 12

Die Ergotherapien in meiner nähe machen noch sehr viel Handwerkliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten