Frage von Malavatica, 120

Warum wird Alkoholkonsum gerade auch bei Jugendlichen so verharmlost?

Nach dem Motto, ein Bier am Tag schadet nicht?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 20

Ein Bier (oder ein Glas Wein) am Tag schadet Erwachsenen tatsächlich nicht, sofern es wirklich nur eines ist und bleibt. Ich wüsste nicht, dass jemand das für Jugendliche auch empfiehlt.

Mäßiger (aber regelmäßiger) Genuss von Alkohol senkt nachweislich das Risiko für Herzinfarkte, und zwar um etwa ein Viertel. Dazu gibt es viele, viele Studien, ich hänge dir hier eine Zusammenfassung an, in der nur die am sorgfältigsten durchgeführten  84 von über 4000 Studien ausgewertet wurden. http://www.bmj.com/content/342/bmj.d671

Natürlich ist eine Senkung des Herzinfarktrisikos nur dann sinnvoll, wenn man tatsächlich ein messbares Risiko hat - also ab dem mittleren Lebensalter. Jugendliche haben praktisch kein messbares Herzinfarktrisiko, eine Senkung um ein Viertel bringt hier gar nichts.

Aber Alkohol ist eine zweischneidige Sache. Nicht alle Menschen kriegen einen mäßigen Alkoholkonsum hin, viele rutschen in ein problematisches Trinkverhalten ab. Und dann kommen sehr schnell die gesundheitlichen Schäden.

Wenn ich eine Empfehlung aussprechen sollte, würde ich sagen: Männer ab 40 und Frauen ab 50 sollten, wenn sie es mögen und vertragen, ruhig einige Gläser Wein pro Woche trinken, schön verteilt. Nicht mehr als ein Glas pro Tag oder in Ausnahmefällen auch mal zwei.

Außerdem ist es auch in dieser Altersgruppe eine gute Idee, an mindestens zwei Tagen pro Woche keinen Alkohol zu trinken.

Bei jüngeren Menschen sollte Alkohol eine Ausnahme bleiben.

Antwort
von Dxmklvw, 50

Ich sehe es als gruppendynamischen Effekt. Dabei sein und dazugehören ohne viel Rücksicht auf das, was dann abgeht, ist ein eigentlich typisches Verhalten in der Jungend, aber auch noch in höhreren Lebensabschnitten.

Das Problem als Ganzes sehe ich darin, daß die Jungend zwar die Kraft hat, notfalls auch die Welt aus den Angeln zu heben, aber noch nicht den Verstand und die Weisheit, auch sinnvoll mit der Kraft umzugehen.

Dem gegenüber hat das Alter (bei gesunder Entwicklung) zwar den notwendigen Verstand und die notwendige Weisheit, um vieles wieder auf die Reihe zu bringen, aber leider nicht mehr die Kraft, um es auch zu tun.

Und, um es auch etwas religiös zu umschreiben, gibt es da noch den "Teufel", der ständig dafür sorgt, daß Jugend und Alter nicht gedeihlich zueinander finden, so daß beides nicht viel taugt, damit etwas wirklich besser wird.

Kommentar von Malavatica ,

Gute Antwort :)

Antwort
von Ille1811, 13

Hallo!

Weil verleugnen, verharmlosen und vertuschen zur Alkoholkrankheit gehört!

Und da Alkoholiker sich ihre Krankheit nicht eingestehen wollen, versuchen sie alles, andere dazu zu bringen, genauso viel Alkohol wie sie selbst zu trinken. Dann sagen sie: "Nein! Ich bin kein Alkoholiker! So viel wie ich trinken doch alle!"

Ich traue auch nur den Forschungsergebnissen, die ich selbst gefälscht habe. ;-)

Es ist Fakt, dass die Forschungsberichte von Dipak Das gefälscht sind und er längst unehrenhaft entlassen ist. Aber besonders seine so-genannte 'Rotwein-Studie' wird immer wieder als Argument benutzt.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/herzkreislauf/article/801149/rot...

Auch die anderen Studien sind mit Vorsicht zu genießen: Dort wurden gesunde Wenigtrinker mit Menschen, die wegen einer Erkrankung keinen Alkohol trinken durften, verglichen. Dass dabei rauskommt, dass die Wenigtrinker gesünder sind als die Abstinenten, ist logisch!

Antwort
von Wonnepoppen, 51

Weil sich viele der Folgen darüber anscheinend immer noch nicht im klaren sind?

Kommentar von RIDEorDIE ,

Dann stimmt ja aber etwas was am Schulsystem nicht * lach*

Kommentar von Wonnepoppen ,

nicht nur an dem!

Antwort
von Delveng, 48

@Malavatica,

das stimmt ja auch. Ein Bier pro Tag schadet nicht, wenn es denn dann auch bei nur einem Bier bliebe.

Kommentar von Malavatica ,

Ja,eben. Dann zwei, dann drei und dann kommen meist härtere Sachen ran. In meinem Bekanntenkreis war jemand, der jeden Tag nur eine Flasche Wein getrunken hat. Er war auch jedes mal betrunken, wollte aber nicht einsehen, dass er schon ein Problem hatte. Und dann waren es zwei Flaschen.. 

Antwort
von amdros, 53

Weil sie sich der Tragweite nicht bewußt sind..dazu fehlt ihnen selbst auch die Erfahrung und anderen mit Erfahrung..denen wird nicht geglaubt!

Kommentar von Malavatica ,

Es sehe es auch als Problem, dass Alkohol überall angeboten wird. Wenn mal irgendwo gefeiert wird, muss ich um Alkoholfreies erstmal bitten :)

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann bitte ruhig!

Kommentar von Pangaea ,

Ich finde es überhaupt kein Problem, dass Alkohol angeboten wird - solange du die Wahl hast.

Es gibt immer Menschen, die keinen Alkohol trinken wollen, entweder weil sie es nicht mögen oder nicht vertragen, weil sie aus gesundheitlichen Gründen oder wegen einer Schwangerschaft keinen trinken dürfen, oder schlicht weil sie mit dem Auto da sind.

Ich zum Beispiel trinke gern ein Glas Wein, aber wenn ich fahre, halte ich mich an 0 Promille. Und das hat bisher noch jeder verstanden.

Kommentar von Malavatica ,

Ja,aber ich meinte damit, dass es absurd ist, dass zwar grundsätzlich Alkohol angeboten wird, aber nicht immer auch Alkoholfreies. 

Kommentar von Pangaea ,

Wer nur Alkohol anbietet, hat irgendwie den Schuss nicht gehört.

Unter Erwachsenen geht das schon deswegen nicht, weil ja viele mit dem Auto kommen, und selbst wenn sie sich nicht an 0 Promille halten, begrenzt das die zulässige Alkoholmenge.

Wenn mein Mann und ich irgendwo eingeladen sind, einigen wir uns vorher darauf, wer uns nach Hause fährt - und wenn ich das bin, bedeutet das eben Sprudelwasser für mich. Oder vielleicht ein alkoholfreies Bier. Das besorgen viele unserer Freunde, ebenaus diesem Grund.

Antwort
von Peter501, 37

Weil die Jugendlichen eine Rechtfertigung für ihre Saufgelage brauchen.

Antwort
von RIDEorDIE, 52

Weil man das ganze volk total verblöden will, deswegen wird es verharmlost

Kommentar von Malavatica ,

Mit Erfolg :)

Kommentar von RIDEorDIE ,

Genau :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community