Frage von L0veM3, 49

Warum wir Natriumchlorid nicht direkt aus den Elementen hergestellt?

Siehe oben

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 34

Weil wir genug NaCl auf der Erde haben. Wieso dann herstellen? Außerdem wäre eine Herstellung aus den Elementen nicht so gut machbar, da die Reaktion sehr heftig ist.

Antwort
von SteelBree, 27

Natrium wird hauptsächlich aus Natriumchlorid gewonnen, welches meist bergmännisch oder durch Austrocknung salzhaltiger Lösungen wie dem Meerwasser erhalten wird. Nur ein kleiner Teil des Natriumchlorids wird zu elementarem Natrium weiterverarbeitet, der größte Teil wird als Speisesalz oder für die Herstellung anderer Natriumverbindungen verwendet.

Die großtechnische Herstellung von Natrium erfolgt heute durch Schmelzflusselektrolyse von trockenem Natriumchlorid in einer sogenannten Downs-Zelle. Zur Schmelzpunkterniedrigung wird ein eutektisches Salzgemisch aus 60 % Calciumchlorid und 40 % Natriumchlorid eingesetzt, das bei 580 °C schmilzt. Auch Bariumchlorid ist als Zusatz möglich. Es wird eine Spannung von etwa sieben Volt[1] angelegt. Für die Herstellung von einem Kilogramm Natrium werden während der Elektrolyse etwa 10 kWh Strom verbraucht, im gesamten Produktionsprozess etwa 12 kWh.[6]

\mathrm{Na_{}^+ + e^- \rightarrow Na^0}

Bildung von Natrium an der Kathode

\mathrm{2 \ Cl^- \rightarrow Cl_2 + 2 \ e^-}

Bildung von Chlor an der Anode

\mathrm{2 \ Na^+ + 2 \ Cl^- \rightarrow 2 \ Na + Cl_2}

ich hoffe,ich konnte dir Helfen.

Kommentar von gadus ,

Und wer hat dir geholfen?  LG  gadus

Antwort
von timo1211, 27

Warum sollte man das tun wenn es genug gebundenes Natriumchlorid gibt ?

Der Energieaufwand wäre viel höher

Antwort
von brido, 22

Weil Kochsalz in der Natur so vorkommt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten