Frage von Osholives, 59

Warum will mir bei meinen windows fragen keiner helfen?

A Problem has been detected a Windows damage has been to shut down...

Habe Windows 7 home premium

Antwort
von ChloeSLaurent, 14

Womöglich hast Du mal ein Programm verwendet, was nicht mit deiner Version kompatibel ist.

Das ist ein bekanntes "Ding" sozusagen. Denn einige Programme, die für 32bit ausgelegt sind, laufen tatsächlich auch unter oder in einer 64bit-Version, richten dann aber Schaden an, obwohl es die Software selbst gut meint oder es "gut gemeint" ist.

Das klingt nach einem Fehler in der Registry - aus meiner Sicht.

Ob und wie der Fehler ohne Neuaufsetzung zu beheben ist, kann man sich nur vor Ort anschauen, bzw. nur einsehen, wenn man ein spezifisches Auge drauf haben darf. Nicht nur also auf die Software, sondern auch auf die verbauten Komponenten bezogen. Spezielle Downloads, auch ungewollte, können diesen, von Dir beschriebenen Fehler verursachen.

Es gibt Software-Konflikte und es gibt Hardware-Konflikte. (BIOS-Probleme erstmal völlig in den Hintergrund gestellt)

Kurioserweise richtet sich jeder erstmal auch nach deinem Profilbild (sorry), welches Du eingestellt hast. Ich habe deine anderen Anfragen bisher - die, die mir unter die Augen gekommen sind  - nicht unbeachtet gelassen. Hab nur nicht drauf reagiert bisher.

Die Software steuert die Hardware und hat in deinem Fall nichts mit unterlassener Hilfeleistung zu tun.

Antwort
von rosek, 29

ich erkenne keine frage ...

steht doch alles da! Dein windows ist fehlerhaft ...

vielleicht solltest du mal dein system neu aufsetzen ;)

Antwort
von pythonpups, 18

Was genau ist die Frage?

Wenn Du Deine Fragen immer so stellst kann Dir einfach keiner helfen, da klickt man halt weiter.

Antwort
von MrMiffy0812, 1

Da Du äußerst sparsam bist mit deinen Angaben, sind auch die potentiellen Antworter sparsam. Mehr Infos helfen immer. Z.B. irgendwas in der letzten Zeit neu installiert? Wann genau tritt das Problem auf? Hardware geändert?

Außerdem hilft es immer, die Fehlermeldung wortwörtlich abzutippen. Das in deiner "Fragestellung" ist Kauderwelsch.

Nichts für ungut, aber mit vernünftigen Fragen hilft man Dir hier auch.

Antwort
von DerMitDemPC, 23

Da fehlen wirklich ne Menge Informationen...wann kommt die Meldung? Kannst du den PC überhaupt hochfahren? Hast du gravierende Änderungen an der Festplatte vorgenommen?

Antwort
von Paganini, 23

In zwei verschiedenen Fragen hast Du die Fehlermeldung leicht unterschiedlich wiedergegeben ("... has been to shut down" und "... has been a shut down"), und beide Sätze machen so keinen Sinn. Kann jetzt nicht erkennen, ob das eine offizielle Windowsmeldung sein soll oder ob Du da einem Virus oder irgendeiner anderen Art von Malware aufgesessen bist.

Nach Möglichkeit bitte ein Foto von der Fehlermeldung machen!

Antwort
von SiroOne, 24

Irgendein Programm bringt dein Windows zum Absturz.
Du solltest dein PC zurücksetzen, am besten im abgesicherten Modus.

Antwort
von chaosklub, 11

Starte den Compute im abgesicherten Modus (Eingabeaufforderung). In den Abgesicherten Modus kommst du indem du ^den Computer einschaltest und dann gleich mehrmals hintereinander auf die Taste F8 drückst.

Wenn Du dann die Eingabeaufforderung angezeigt bekommst .. C:\> dann gibst du folgendes ein (am Zeilenende immer auf die ENTER Taste drücken):

cd windows

cd system32

rstrui

Dann kommt ein Programm, was dir anbietet den Computer wieder in einem alten Zustand zurückzusetzen ... dort wählst du dann einen Zeitpunkt, wo er och ging aus und dann wird der Coputer (meistens) wieder auf diesen Zeitpunkt zurückgestell.

 

Kommentar von Osholives ,

Danke erstmal für deinen Beitrag.  Bei mir wurde C:\Windows\system32> angezeigt. Als ich rstrui eingab öffnete sich ein Fenster: system wiederherstellung. Es war aber kein Zeitpunkt abgespeichert.  Somit konnte ich keinen auswählen. Ausserdem finde ich die gleiche Option wenn ich bei windows-suche systemwiederherstellung suche.  Sogar wenn ich den computer neustarte und und die Taste F8 drücke finde ich die selbe Option wenn ich auf Computer reparieren klicke. Ich mach es mir nicht mehr so schwer ich lege Windows neu auf und erstelle bei Neuinstallationen ein systemwiederherstellungspunkt ein.  War ein Versuch wert darum danke ich dir trotzdem für deine Antwort. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community