Warum will mich jedes Mädchen nur als guten Freund und wie kann ich das in Zukunft verhindern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo User5713!

Ich denke dein Problem ist, dass du den Frauen nicht von vornherein klar machst, wieso du mit ihnen überhaupt sprichst, weil du nämlich auf sie stehst. Wenn du dich wie ein guter Freund verhältst, mit der Hoffnung das ihr dann dadurch zusammen kommt, dann wirst du auch nur wie ein guter Freund behandelt, weil du in den Augen des Mädchens nie etwas anderes warst, als ein Freund.

Wenn du aber stattdessen von vornherein durch dein Verhalten klar machst, dass du bloß mit ihr redest, weil du auf sie stehst, dann kannst du auch nicht gefriendzoned werden! Dann kannst du nur eine Abfuhr oder ein Date bekommen, mehr nicht!

Ich meine mal ehrlich, es wäre echt toll, wenn man aus der Friendzone rauskommt und das Mädchen bekommt, was man liebt und was in einem vorher nur einen Freund gesehen hat. Aber das hängt auch von dem Mädchen ab, ob es sich auch in dich verliebt, in dich als Person. Meistens ist es aber nicht so, weil dich die Frauen nie als "Option" ansehen, du bist ihr "guter Freund", ihr "Kummerkasten". Wenn du immer dachtest jemand wäre ein guter Freund, der dir immer beistehen würde, wenn es dir schlecht geht, währest du nicht auch enttäuscht, wenn er dich abweißt, wenn du ihn brauchst z.B. nach einer Trennung? Klar währst du das und den Frauen geht es da nicht anders.

Wenn du nämlich gefriendzoned wirst, vielleicht sogar direkt eine Abfuhr erhältst " mehr als Freundschaft empfinde ich nicht", dann darfst du den  Stuss  nicht akzeptieren! Es gibt keine Freundschaft, weil du sie nicht willst verdammt! Du willst SIE! Also entweder ganz oder gar nicht, so einfach ist das. Klare Verhältnisse von vornherein, mehr braucht es gar nicht. Damit es überhaupt gar nicht soweit kommt und man gefriendzoned wird!

Stell dir einfach immer folgende Frage. "Bin ich nett zu ihr, weil ich bei ihr landen will schlussendlich, oder weil wir uns einfach gut verstehen" und dann denk darüber nach wie dein Verhalten die Antwort auf diese Frage direkt an die Frau zu der du nett bist übermittelt! Kurz flirtest du mit ihr oder nicht und denkt sie das du mit ihr flirtest? Sie soll von vornherein sicher sein, durch dein Verhalten, dass du mit ihr flirtest um bei ihr zu landen und nichts weiter als das oder eine Abfuhr akzeptieren würdest.

Direktheit und Klarheit sind männliche Grundeigenschaften und was mögen Frauen besonders? Richtige Männer natürlich! Also immer schön Direkt und Klar kommunizieren, was du eigentlich von ihr willst. (Mit ihr zusammen sein, weil du denkst, dass ihr gut zusammen passt und du sie magst). Dann wird das schon alles oder eben nicht, hauptsache keine Friendzone!

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehh bleib so gut mit Mädchen also sei mit denen gut befreundet ,weil vergiss nicht aus Freundschaft wird Iwann liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja... Kumpel... willkommen in meiner Welt... und ich werde in 8 Wochen 30...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5713
19.02.2016, 22:47

Wenn du Mitleid willst geh woanders hin

0