Warum will mein Freund keinen Sex?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey Enrico :)

ich habe mir deine Problemsache mal durch den Kopf gehen lassen.

Du hattest ja geschrieben, dass ihr beide schon leidenschaftlichen und guten Sex hattet. Nun blockt dein Freund ab, wenn Du in seine Hose fassen möchtest. 

Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass er durch die Selbstbefriedigung, welch er macht, nicht mehr so richtig den Drang und das Bedürfnis verspürt, selber von Dir befriedigt/angefasst zu werden. Er liebt Dich wahrscheinlich über alles und findet dich, wie Du geschrieben hast, sicherlich auch noch anziehend, sodass er das Bedürfnis verspürt Dich zu befriedigen, Dich glücklich zu machen. 
Dadurch, dass er sich beispielsweise aber schon selber befriedigt hat, ist halt dieses Bedürfnis mit Dir sex zu haben eben nicht mehr bzw. kaum da. Verstehst Du, worauf ich hinaus möchte?

Schlag ihm doch mal vor, dass er sich z.B. einfach mal zwei Tage nicht selbst befriedigt und stattdessen mit Dir Sex hat!?

Wenn er dies sofort ablehnen sollte, dann musst Du es wirklich auf dem verbalen Weg weiter versuchen. Eine Situation wäre z.B. wenn ihr beide im Bett kuschelt und euch gegenseitig etwas erzählt. Dann packst Du einfach das Gesprächsthema dazwischen. Bedränge ihn aber bloß nicht, dass könnte dafür sorgen, dass er sich unwohl fühlt und dann wieder nicht mit seiner Sprache raus rückt. Sag ihm vielleicht auch, dass Du dich selber komisch dabei fühlst, dass Du denkst, dass Du irgend etwas falsch machst. (sofern das der Fall ist   I   das ist jedenfalls das, was ich bei Dir "raus gehört" habe)
Sorge möglichst aber nicht unbedingt dafür, dass er extreme Schuldgefühle bekommt und dann vielleicht anfängt zu weinen. Das wollen wir ja auch nicht. :) (ich weiß ja nicht, wie sensibel dein Freund ist) Jedenfalls würde ich es wie gesagt mal ausprobieren. Das war es dann auch erst mal von meiner Seite.

Bei Fragen, einfach kommentieren, ich antworte dann sobald ich kann. ;)

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen. 

Viel Erfolg
Lg flippi ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst immer wieder versuchen, mit ihm darüber behutsam ein Gespräch zu suchen. Vllt. sind es bei ihm tatsächlich Ängste, weil es für ihn neu ist oder weil er befürchtet zu versagen. Das ist wahrscheinlich auch eine Art Hemmschwelle, wenn er Dich erst befummelt und er es Dir macht, anschließend Du aber bei ihm zum Zuge kommen willst und nicht sollst.

Oder Du versuchst es einfach mal mit einem romantischen Abend bei ihm....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich ? Da hilft kein vorsichtiges Drumherumreden, dass kannst Du nur ganz gezielt, offen und geradeheraus ansprechen. Sag ihm klar, dass Du eine ehrliche und sofortige Antwort erwartest.  Eine solche Sache ist zu wichtig, als dass man darüber schweigt. Wenn er es ernst mit Dir meint, wird er auch ehrlich zu Dir sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Villt. hat er Angst zu "Versagen", oder er hat noch nie .... , und hat deshalb Ängste. Gib ihm Zeit, sprich mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enrico87
13.05.2016, 13:43

Danke für deine ANtwort, ich hab vergessen zu erwähnen, dass wir auch schon guten Sex hatten, der war auch echt leidenschaftlich und gut, da gabs auch nie Probleme mit seinem Penis.  Nur der Vollständigkeithalber: wir sind im 3. Monat und er hat auch schon unseren nächsten Jahresurlaub gebucht, also abgesehen vom der blöden Sex-Sache passt wirklich alles.

0

offen ansprechen und hartnäcknig sein, warum er die hose anbehalten will. das kann alles sein, stress, krankheit oder das er eine veränderung euer beziehung sieht.

und auch hier wieder der hinweis zur selbstbefriedigung, das ist einfach eine möglichkeit, wie der körper positive und negative energie, die man über den tag aufgebaut hat, abbauen kann. so wie man genauso laut musik hört, kreuzworträtsel macht oder sport macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?