Frage von Zocker08, 35

Warum werfen die Hindus ihre Leichen in den Ganges?

Hi, in Indien gibt es ja bei den Hindus so ein Ritual das die die Leichen von toten in den Ganges werfen wie in diesem Video:https://www.youtube.com/watch?v=u7iYpRcqMss Und meine Fragen waren jetzt Warum machen die Hindus das ? Und verschmutzt das eigentlich nicht das Wasser ? Danke im Vorraus !! LG Zocker08

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RevatiKKS, 15

Sie streuen auch die Asche ihrer Verstorbenen in die Ganga, weil das Befreiung vom Kreislauf von Geburt und Tod verspricht. Aber Verbrennungen kosten Geld, denn  Holz ist teuer. Wer sich das nicht leisten kann, der wählt halt den anderen Weg.

Nein, das Wasser der Ganga ist niemals "verschmutzt". Ein ganz einfacher , auch Nichthindus verständlicher Gurnd ist, dass es silberhaltig ist, Silber tötet alle Bakterien, Viren und Pilze ab. 

Viele Menschen trinken das Gangawasser, nachdem sie es für ein paar Tage stehengelassen haben. Alle groben Bestandteile setzen sich ab. Man erhält völlig klares, reines Wasser, das sogar besonders gut schmeckt. Ich lebe jetzt in Indien, die Ganga ist fast vor meiner Haustür. Und wenn es mir nicht zu umständlich wäre, dann würde ich auch das Gangawasser trinken. Eine Freundin von mir trinkt es seit Jahren. Die Qualität ist wesentlich besser als die des Leitungswassers, das aus den privaten Piunpen kommt und allerlei unerwünschte Stoffe enthält. Und es ist kostenlos. Jeder kann zur Ganga gehen und dort Wasser schöpfen.

Antwort
von Turbomann, 20

Gucke mal hier

http://www.tod-und-glaube.de/hinduismus.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community