Warum werden wir Schüler in Deutschland nicht mit Tablets unterrichtet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da gibt es viele Gründe:

Wer soll das zahlen? Es kann sich nicht jeder ein Tablet leisten. und der staat hat so viel Geld auch nicht. Und bei dem Verschleiß müssten ständig neue Angeschafft werden.

Es würde dann - Datenübertragugnsmäßig - nur sehr langsam vorangehen, es wären ja viele gleichzeitig im Nezt

Auch so ja im Netz: Es reicht schon wenn die Schüler mit ihren Handys im Unterricht rumdaddaeln, wie einfach wäre es doch dann erst mit Tablet.

Hefte sind dennoch praktischer und das Schreiben mit der Hand will auch geübt werden.

Vorteile sehe ich keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ackerland003re
17.11.2015, 19:18

Surface pro 4 mit Stift 

Die Schulen sind alle mit einem Landesserver verbunden, der Down/up Geschwindigkeiten erzielt, von denen wir nur träumen können

Man kann sich bspw Whiteboards sparen, Papier, Bücher usw

0

Ganz einfach 1. Wenn die Schüler Spiele spielen 2. Fotos -mobbing 3. Hand geschrieben merkt mans sich besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ackerland003re
17.11.2015, 19:10

Ich sag nur Surface Pro 4 mit Stift. Spiele und Fotos kann ich auch mit dem Handy machen

0
Kommentar von DasPigi
17.11.2015, 19:11

Es gibt Schulen an denen Handys verboten sind (wie meine :( )

0
Kommentar von DasPigi
17.11.2015, 19:16

Ja aber wenn Tablets erlaubt werden dann kann man sie öfter benutzen und so oder so is eh nicht erlaubt leider. :P

0

weil es dafür keine Bandbreite gibt - stell dir mal eine Schule mit 2000 Schülern vor und man müsste die alle mit WLAN versorgen, da würde bei den Clients kaum etwas ankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ackerland003re
17.11.2015, 19:11

Quatsch - meine Schule *1700* hat ein Download von 200, up 70 mb. Das reicht locker

0

Also bei uns haben wir jetzt um die 50 iPads bekommen und mehrere Kurse haben die Möglichkeit damit zu arbeiten. Ich persönlich bin aber kein Fan davon, da wir immer Unmengen an Zeit verlieren bis wir richtig anfangen können und am Ende der Stunde hat man eigentlich kaum was gemacht. Manchmal ist es, aber auch total "innovativ" und macht Spaß. ZB in Philosophie machen wir am Ende des Themas ein Quiz oder ähnliches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu gibts bereits Modellversuche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil das immer noch (und auch in den nächsten jahrzehnten) lehrer und lehrerinnen machen (werden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ackerland003re
17.11.2015, 19:11

Ach was. Die Tablets unterstützten den Unterricht!

0