Frage von welateme, 77

Warum werden so oft Schwarze von Polizisten erschossen in den USA?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von blueseenInvest, 36

Naja, sicher aus rassistischen Gründen. Mal ganz Formal ausgedrückt. Allerdings muss man auch verstehen, dass die Polizei dort stets in grosser Gefahr ist. Wegen den liberalen Waffengesetzen und wegen den mafia artigen Gangstergruppierungen. Also muss man oft und sehr schnell Entscheidungen treffen. Und das bei schlechter Ausbildung der Polizei!

Es ist glaub zu chaotisch um ein ordentlichen Staat dort zu haben. Und die Amis sind zu überzeugt um das ändern zu wollen. Man hat ja keine guten Beispiele in der Nachbarschaft. Weil die meisten US Amerikaner mehr als 500 km von Kanada entfernt ist, worin dahin gehend ein viel besseres Management hat. 

Antwort
von Messkreisfehler, 52

In den USA werden statistisch nicht mehr Schwarze als Weiße erschossen. Wenn ein Schwarzer erschossen wird gibts nur nen riesen Medienhype den es bei Weißen nicht gibt.

Kommentar von hguzregtfc ,

Sehe ich vollkommen so wie du!

Kommentar von PascalJerome ,

Es geht hier speziell um unbegründete Polizeigewalt gegen Schwarze. Nicht um alle Todesopfer in den USA durch Schusswaffen.... und speziell das "unbegründet" ist auch wichtig.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Erfinden wir jetzt weitere Infos zur Frage hinzu?

Ich hab auch kein Wort von "allen Todesopfern in den USA durch Schusswaffen" verloren.

Kommentar von PascalJerome ,

Nur wenn du alle gemeint hast, würde deine Aussage Sinn ergeben, daher habe ich dir das netterweise eigenständig unterstellt.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Nein, das ist Unsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten