Warum werden Mückenstiche beim kratzen so groß?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mückenstiche Jucken, da der Speichel der Mücken in unseren Blutkreislauf gelangen. Kratzen wir an den Stichen verteilt sich der Speichel weiter und die Stiche werden größer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elekstorm
19.08.2016, 22:22

richtig und dennoch kratzten viele immer und immer weiter und machen es nur schlimmer...

0

Was gut hilf ist ein Stück Zwiebel auf die Wunde legen. Mit Pflaster Fixieren. Der Schwefel in der Zwiebel zieht die Gifstoffe raus. Ich mach das oft und mir egal das ich etwas nach Döner riche aber es hilft und der Rest Zwiebel kannste essen oder damit die Fenster Putzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dann wohl eine Entzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird fast jeder kennen. Durch das Kratzen wird das Gift unter der Haut weiter verteilt und juckt dann noch mehr. Ich selbst nehme gern Teebaumöl, tupfen es drauf. Hilft auch gut. Ich finde sogar besser als Zwiebel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?