Frage von PashaBiceps, 67

Warum werden menschen in der heutigen Gesellschaft so angesehem?

Also ich mache kampfsport und bin tätowiert ( nichts rechts radikales) aber trotzedem habe ich das Gefühl das leute wie ich direkt in die ecke der rechts radikalen und schläger gesteckt werden. Also gerade älter leute machen das mit mir und meinen kumpels. Wir rauchen nicht, trinken nicht, nehmen keine drogen und schlagen oder verletzen niemanden, belästigen keine frauen. Aber trotzdem sehen uns die leute immer so komisch an. Warum ist das in der heutigen Gesellschaft so?? Oder bilden wir uns das ein?

Antwort
von sogi456, 35

Kann gut sein, da viele Menschen sehr oberflächlich sind und sich allein durch äußerlichkeiten ihre Meinung über jemanden bilden. Sollte dich ja aber nicht weiter stören, wenn Du dich ja so verhälst wie Du es beschrieben hast. :D

Antwort
von conzalesspeedy, 35

Es kommt auf das Auftreten an.

Wohnt Ihr in einer Kleinstadt oder Dorf?  da man sowas immer im Auge  und es wird Negativ gedacht

Oder Ihr habt einfach nur schöne Tatoos die man Ansehen möchte

Ich denke es gibt so viele Leute die Tätöwiert sind selbst Fußballer ich glaube nicht das man diese in so eine Ecke drängt.

Also wenn ihr so harmlos seid, wie Du beschreibst dann braucht Ihr Euch keine Gedanken machen.

Also lebt Euren Traum!

Antwort
von ThommyGunn, 19

Muskelprotze könnten Normal-gebauten Angst einjagen, Tatoos finde ich persönlich zwar Assi, scheinen inzwischen aber Mainstream zu sein, daran wirds also eher nicht liegen.

Antwort
von TheDarkSlam, 18

Kommt darauf an, wie du rüberkommst (dein Auftreten)
Ich z.B. Habe SEHR VIEL schwarzen Humor, deshalb bin ich für viele Menschen jetzt automatisch ein Nazi...

Kommentar von PashaBiceps ,

also für mich bist du es nicht. also ich glaube jeder hat schwarzen Humor. der eine mehr der andere weniger haha

Kommentar von TheDarkSlam ,

Vielen Dank!:)

Antwort
von voayager, 12

Scheinst auf nem Dorf oder in ner Kleinstadt zu leben, in Großstädten juckt das niemanden.

Antwort
von unicorn2k16, 28

Das ist nicht in der heutigen Gesellschaft so, das war früher so. Die meisten, die so denken, sind ältere Menschen, wie du schon sagtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten