Warum werden männliche Aktmodelle für Zeichenkurse so selten gesucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil man an  weibliche Modelle gewohnt ist,  es  werden stets - in der Werbung etc.  wesentlich häufiger nackte Frauen dargestellt als männliche. Die Scheu vor männlicher Nacktheit ist größer. Außerdem gibt es bei männlichen Modellen die Befürchtung, es mit Exhibitionisten zu tun haben, die die Kunst als Vorwand nehmen wollen, sich  z.B. einer Gruppe junger Kunststudentinnen nackt zeigen zu können. Zum Hintergrund:  Ich bin selbst  als 60ziger Mann seit  rund 10 Jahren  als Aktmodell nebenberuflich tätig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man lieber Frauen nackt sieht? Keine Ahnung, ich habe mir noch nie Gedanken gemacht. Die UNIs die ich kenne bieten beides an. Vielleicht gibt es auch weniger Männer die sich da gerne hinstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt so nicht, ...auuserdem werden sie, wenn sie  "gefunden" wurden auch oft eingesetzt,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung