Frage von Userq, 136

warum werden Kevin's immer gemobbt?

Ist doch ein schöner Name oder nicht? Ich lese immer wie ''pscht Kevin!'' oder ''ruhe Kevin!'' oder andere Beleidigungen. Warum werden Jungs die Kevin heissen gemobbt?

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 136

Der "Spiegel" hat dazu vor einiger Zeit mal folgendes geschrieben:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/ungerechte-grundschullehrer-kevin-ist-...

Antwort
von Matrjoshka, 91

Hat sich so ergeben, aber nur im deutschsprachigem Raum... Habe nämlich mit Leuten aus anderen Ländern geredet und niemand kennt da dieses Kevin-Clichee, auch nicht bei uns in Russland. Dafür hat man zum Beispiel in Russland andere "Opfer" - Namen, Das liegt wahrscheinlich an der Kultur :)

Das könnte vermutlich daran liegen das Kevin früher ein Mainstreamname war, vielleicht in unteren sozialen Schichten.

Oder es liegt am Film "Kevin - alleine zu Hause", der sehr beliebt ist :) Dort wird ja der Kev auch von seiner Familie zu Hause vergessen, was schon etwas opfermäßig ist :)

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 91

Ich kenne einige Kevins, von denen absolut keiner die mit dem Namen behafteten Klischees auch nur ansatzweise erfüllt.

Kommentar von BOZZZZ ,

Die Frage war, warum es das Klischee gibt. Nicht, wer Leute kennt, die das Klischee nicht erfüllen.

Kommentar von rotesand ,

Ich kenne nebenher auch keinen Kevin, der aufgrund seinem Namen gemobbt wird ... ehrlich! Das ist ein ganz normaler Vorname ---------> wenn sich bei mir jmd. als Kevin vorstellt, ist das so wie wenn er zu mir sagen würde, er wäre der Manfred/der Jürgen/der Klaus usw.!

Antwort
von SechsterAccount, 89

Kevin ist doch kein schöner Name ! Ist quasi das männliche Chantal !

Kommentar von GodOfBattle ,

Da muss ich dir recht geben.

Kommentar von KEVINdrei ,

also ich finde den namen erotisch

Antwort
von Ellen9, 92

Nur ein Klischee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community