Frage von Hastro, 58

Warum werden in Tagen der Flüchtlingskrise so überteuerte Mieten bezahlt. Hat das etwas mit Lobbyismus zu tun?

Antwort
von Karl37, 10

Weil Kommunen im großen Stil Wohnraum für Asylbewerber anmieten und fast jeden Preis zahlen, ist der Markt aus den Fugen geraten. Die Immobilienhaie wittern natürlich ihr Geschäft und versuchen mit allerlei Tricks Altmieter aus dem Haus zu vertreiben.

Antwort
von Ursusmaritimus, 37

Die Mieten waren schon vor den Flüchtlingen hoch, die Situation hat sich nur verschärft.

Was wird passieren?

In den nächsten Jahren wird der Wohnungsbau hochgefahren bis der Markt übersättigt ist und wieder ein Mietermarkt vorherrscht...dann geht das Pendel wieder in die andere Richtung.

Das hatten wir in den 90ern auch.

Antwort
von sunnyhyde, 40

das hat wohl eher was mit dem angebot und der nachfrage zu tun

Kommentar von Hastro ,

Für Hartz4 war das Angebot aber auch schon knapp. Hier werden auch keinen teureren Wohnungen angemietet, als der vorgeschriebene Satz vorsieht.
Wie sieht das mit der Rechtslage aus?

Kommentar von sunnyhyde ,

da frag mal nen anwalt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community