Frage von Salima92, 66

Warum werden in der heutigen Zeit manche Frauen immer noch schlecht behandelt?

Also wenn es um Arbeit geht, Familien oder in der Öffentlichkeit. Früher hieß es ja immer: die Frau steht am Herd, kümmert sich um die Kinder und den Haushalt. Der Mann verdient das Geld und ist dabei der Chef in der Familie. Heute ist es ja fast andersrum, dass sich der Mann um die Kinder kümmert und die Frau das Geld verdient und in der Familie "Die Hosen an hat" . Nur ist mir manchmal aufgefallen, das viele ältere Generationen noch so denkt wie früher. Viele Männer akzeptieren zum beispiel keine Frau als Chefin. Oder belächeln ihre weiblichen Kolleginnen in einem Männerberuf. Männer verdienen mehr an Lohn als Frauen obwohl die den gleichen Beruf haben. Also ich bin jetzt keine Feministin oder Frauenrechtlerin, aber ich habe mehr das Gefühl, dass es immer noch keine Gleichberechtigung ist. Also es ist ja nicht mehr so schlimm wie früher im Mittelalter oder in den Zeiten der WK. Leider haben aber manche Männer immernoch diese Meinung wie früher. Warum ist das so?

Antwort
von bit77, 27

Das finde ich nicht. Spätestens wenn Mann sich scheiden lässt merkt derjenige, das es umgekehrt ist. Der Film ist bei den Grünen leider an der Stelle hängen geblieben, wo gesagt wird daß Frauen immer benachteiligt sind.

Ausserdem verdienen in meiner Firma beide Geschlechter den gleichen Lohn. Einen Unterschied gibt es nur, wenn jemand eine bessere Qualifikation hat.

Man kann es also nicht verallgemeinern. Ein paar Ewiggestrige gibt es leider immer. Gott sei Dank sterben die aus..

Kommentar von Salima92 ,

Ich habe doch nicht geschrieben, das es in jeder Firma so ist. Es war nur ein beispiel :(

Kommentar von bit77 ,

Ich sag es ja: ein paar Ewiggestrige gibt es nunmal. Ich finde das einfach beschissen, weil es eine Ungleichbehandlung ist. Gleiches Recht für alle. Frauen und Männer = gleicher Lohn. Wer modernes Unternehmertum befürwortet soll sich auch so verhalten. Gerade in ländlichen Gegenden gibt es das vereinzelt noch. Eine unhaltbare Situation. Die andere Seite betrifft das Scheidungsrecht, noch schlimmer ist es mit den Lastenausgleich. Aber  es wird langsam besser und es hat sich wirklich sehr viel getan. 

Antwort
von IDC16, 31

Das wird leider noch eine Weile anhalten. Die Nachwirkung des alten Rollenbildes.

Antwort
von Salima92, 9

Schade, dass ich nur auf ablehnung stoße. Immer wird etwas erwähnt, was ich nie geschrieben hatte. Was ist hier bloß los?

Antwort
von DerMarodeur, 30

wo genau verdienen frauen weniger, zeig mir mal einen tarif mann-frau?

und männer sind schon besser, männer haben eigenschaften, die in der harten welt nützlicher sind, dafür können frauen besser kinder hüten, etc

Kommentar von Salima92 ,

Noch nie das Wort "Beispiel" gehört. Das alle Frauen weniger verdienen habe ich nie erwähnt. Heutzutage gibt es Männer die sehr gut mit Kindern umgehen können.

Kommentar von DerMarodeur ,

ja, wenn paar frauen weniger verdeinen als männer, haben die das wohl verdient, was ist denn dann mit denen, die mehr als männer verdienen?

es gibt so vieles, aber im schnitt.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten