Frage von Philippus1990, 77

Warum werden im Radio immer wieder die gleichen Lieder gespielt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blobeye, 32

Sie spielen das, was die Mehrheit anscheinend hören möchte. Und das sind meist Singles von wenigen unterschiedlichen Interpreten.

Antwort
von Bswss, 32

Weil die meisten Radiosender eine feste "Playlist" haben, in der eben nur eine begrenzte Anzahl von Songs steht.

Es ist schon seit Jehren nicht mehr so, dass DJs mit eigenen oder selbst herausgesuchten CDs ins Studio kommen unc dann Musik nach ihrem Geschmack abspielen. Das Abspielen machen vorprogrammierte Maschinen (keine CD-Player, oder nur noch selten)  auf Kopfdruck, die dann auch digital und lesbar  angeben, welches Lied gerade gespielt wird.

Zudem erwarten die MEISTEN Durchschnittshörer von ihrem Sender, das sie aktuelle Mainstream-Songs abspielen, z.B. Top 40-Sogs.  Je mehr Leute zuhören, desto mehr Interesse der Werbewirtschaft, desto mehr Profit für den (kommerziellen) Radiosender.

Antwort
von DonCredo, 37

Da hast Du recht ... und das schlimmste sind die etablierten Massensender, da kommt manchmal ein Lied gefühlt jede Stunde und die Moderatoren gehen mir mit ihren Ansagen dazu unsäglich auf den Sender. Ich höre Radio nur wenn ich keine andere Möglichkeit habe. Und dazu kommt noch dass man 70-80% der Charts am Besten in die Tonne kloppt - aber das ist nur meine Meinung. Gruss

Antwort
von Felyne, 50

Sie spielen die Lieder ab für welche sie eine Lizenz haben. Ausserdem müssten die grösseren Anbieter die Charts laufen lassen... und das sind meistens monatelang die gleichen :S

Antwort
von RheumaBaer, 18

Großartig! Genau! Mein Satz war immer,"ich kauf' mir 5 Singles und mache einen Radiosender",(und lass zwei zuhause liegen).. was mich wirklich fuchst,da machen die Sender mal ab und an Wunschlistenprogramme..und was passiert..? Da rufen irgendwelche Honks und Honkinnen an und wünschen sich GENAU DEN GLEICHEN SHICE wieder,nur diesmal,um ihren SchummelBummel zu grüßen.. erschreckend.
Aber Du hast so Recht! :)

Antwort
von Fretto, 25

Man kann es leicht erklären.

Die Masse lässt sich nicht darauf ein kompliziertere Lieder auf sich wirken zu lassen. Wenn plötzlich ein Lied von Suffocation, Gorgoroth, Obscura u. diversen anderen Bands im Radio laufen würde dann würden 10 von 10 Radiohörer nach 3 Sekukunden umschalten.

Die meißten gehen zum Fast Food Laden und konsumieren schnell einen billig produzierten Burger für unterwegs  während andere länger Geld sparen und in einem 3 Sterne Restaurant sich etwas Reichliches gönnen von dem sie auch satt werden. (Als Beispiel für die Musik).

Natürlich gibt es auch Vorurteile. Die meißten hören deswegen keinen Metal o. Rock.

- "Es ist satanischtisch, braucht kein Talent, ist nur Geschrei...Diesen Krach kann ich ja auch."

Manche hören nur Radio, da die Musik nur im Hintergrund laufen soll. Lizenzen, Massengeschmack  u. die Nachfrage nach Popmusik haben unteranderem damit zu tun.

Wenn du neue Lieder brauchst, hier sind welche:

Tenacious D - Wonderboy (Mit Jack Black)

Alice in Chains - Man in the box

Dio - Holy diver

Evanescence - Lithium

Dragonforce - Through Fire and Flames

Kyle Gass Band - Manchild

Airbourne - No way but the hard way

Jimi Hendrix - Hey Joe

ohne 'Geschrei'

-------------

Mit 'Geschrei'

Obscura - Septuagint

Suffocation - Blind Torture Kill

usw.

Die Bilder erklären es auch nochmal.

Kommentar von Brandenburg ,

Jimmi Hendrix und "Hey Joe" stammt aus den späten 1960er Jahren. Wobei "Hey Joe" nicht von Hendrix selbst komponiert bzw. getextet wurde. Jimmi Hendrix nahm das Lied mit seiner damaligen Band "Experiences" auf.

Evtl. "brandneue gecoverte" bzw. "brandneue Mixversionen" wie z.B. Mashup-Formen von Hey Joe sind mir bis jetzt unbekannt.

Sorry für meine "Belehrung": ich kann deshalb von einem "neuen Lied" im eigentlichen Sinne nichts erkennen. Vorsichtshalber auch mal die übrigen "neuen Lieder" betreffs ihres eigentlich-tatsächlichen Erscheinungsdatums überprüfen.

Antwort
von WhoozzleBoo, 46

Weil das nun mal die angesagten Songs sind. Kommt auch an, was für ein Sender du hörst. Einer für junge Leute wird natürlich aktuelle Pop-Songs spielen, Klassik-Sender eben Klassik. 

Antwort
von derhandkuss, 20

Richtig, finde ich auch! Wie wäre es zur Abwechselung mal mit diesem hier?

Antwort
von zockerle2365, 44

Weil sie nicht für jedes Lied eine Lizens besitzen

Antwort
von TrevyTrev, 22

Weil es nicht so viele verschiedene Lieder gibt das die sich nicht wiederholen würden. Und wenn der Dj ein Lieblingslied hat dann wird das halt noch öfters gespielt als sowieso schon.

Antwort
von asiawok, 22

Kosten sparen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community