Frage von SimonSven, 12

Warum werden im Cash-Flow Statement noch einmal die gezahlten Zinsen abgezogen?

Die Cash Flow Rechnung beginnt man ja bekanntlich mit dem Net Income. Und da sind die bezahlten Zinsen ja schon abgezogen (Net Income = EBIT - Interest - Taxes).

Wieso also wird im Cashflow Statement, das man mit dem Net Income beginnt, in der Sektion "Financing Activities" nochmal ein Posten "Interest paid" abgezogen???

Antwort
von berndkleve, 1

Du scheinst falsche Vorstellungen zu haben von Cash Flow Rechnungen. Es gibt dutzende verschiedene Arten von Cash Flow Rechnungen; je nachdem wie der Cash Flow definiert ist, und auf welcher Ebene man ihn berechnet.

Das Ebit ist vor ZInsen. Wenn man in einer Cash Flow Rechnung vom Ebit ausgeht, muss man an anderer Stelle dann wohl noch die Zinsen berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community