Warum werden heutzutage Satiriker mit schwarzem Humor Nazis gleichgestellt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht erkennt nicht jeder gleich, das ihre Äusserungen humorvoll sein sollen. Manche Leute glauben, das ihre Äusserungen ernst gemeint sind und denken dann, dass sie es mit einem Nazi zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
18.09.2016, 12:22

Nunja bei Aussagen wie ,,Es gibt 2 Dinge auf der Welt die ich über alles hasse: 1. Rassismus und 2. Im Bus neben einem schwarzen zu sitzen" kann man sich eigentlich ja schon denken, dass es nicht ernst gemeint ist?..

0

Das ist mir neu. Kannst Du diese Aussage erklären?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
18.09.2016, 12:08

Wenn man als Realist satirisch schwarzen Humor ,,ausübt" wird man schnell in die Schublade Nazi oder Rechtsextremer geschoben..

0

Bedarfsdiffamierung gibt es überall. Ab und zu ist vielleicht sogar schon eine braune Augenfarbe riskant.

Ich habe mir angewöhnt, vor allem die Meinung offizieller Meinungsmacher niemals ernst zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenbruch
18.09.2016, 12:51

Du meinst, dass der Fragesteller "offizielle Meinungsmache" betreibt?

2

Beispiel bitte!

Und wenn du hast, hätte ich noch gerne die Quellenangabe für deine Aussage.
Oder ist das einfach nur deine Meinung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne keine rechten Satiriker. Insofern ist das jetzt mal eine unbewiesene Behauptung. Dir fällt ja selbst kein Beispiel ein, außer du selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
18.09.2016, 12:56

Ja ok Grammer Nazi bin ich schon...es heißt außer dir :)

0

Es gibt keine Satiriker mit schwarzem Humor, die Nazis gleichgestellt werden.

Es gibt nur lächerliche und widerwärtige Nazis. Die haben aber nichts mit Humor gemein, auch nicht mit schwarzem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenbruch
18.09.2016, 13:14

Vielleicht liegt es aber an der Chemo ...

3

Also hab auch nen sehr schwarzen, sarkastischen Humor. Mich hat aber noch nie jemand als Nazi bezeichnet! Kommt ja auch auf den Inhalt an!  Wenn du deine Rechten Hasstiraden in schwarzen Humor verpackst, ist es natürlich logisch, dass es den Leuten dann auffällt wie deine Gesinnung ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nazi" scheint so ne Art Universalschimpfwort geworden zu sein, wie "SchwuchteI", man muss schon lange kein Nazi oder SchwuchteI mehr sein um so betitelt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
18.09.2016, 14:12

15% der Italiener verbinden mit Deutschland auf erster Linie Hitler und die NS Zeit

0

Ich glaube Du hast keine Ahnung was "Satire" oder "Schwarzer Humor" sind und gehörst zu den Leuten, die "sarkastisch" mit "ironisch" verwechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung