Frage von Manuel4289, 60

Warum werden Friesen als nationale Minderheit anerkannt?

Die Friesen sind doch auch genau wie die deutschen ein germanisches Volk

Antwort
von Corvo21, 42

In den Niederlanden gibt es noch eine beträchtliche Anzahl von Leuten die die Friesische Sprache sprechen dies sich schon deutlich vom Niederländischen und Deutschen abhebt, in Deutschland könnte ich es nicht verstehen dar hier das Friesische so gut wie ausgestorben ist. Mit "germanisches Volk" hat das nichts zu tun Briten,Niederländer,Norweger und Schweden sind auch "germanische Völker" aber trotzdem keine Deutsche

Kommentar von Manuel4289 ,

ja aber die sind ja eng verwandt

Kommentar von Manuel4289 ,

nicht alle briten nur die Engländer

Kommentar von Corvo21 ,

Trotzdem unterscheiden sie sich sprachlich und sind dadurch einen Minderheit.

Antwort
von Karl37, 15

Die Friesen sind eine Volksgruppe wie Bayern, Thüringer oder Sachsen. Eine nationale Minderheit sind sie nicht.

Anerkannte Minderheiten sind die Sorben oder die Dänen, wobei den Dänen in SWH besondere politische Rechte zugestanden sind, die auf Vereinbarungen mit dem dänischen Staat beruhen und im Gegenzug den Deutschen in Dänemark zugebilligt sind.

Antwort
von Maimaier, 27

eigene Sprache

Antwort
von Xboytheunseen, 38

Na, dann könnte man die Bayern ja auch anerkennen.

Also ich finds Schwachsinnig, Friesen sind Deutsche und bleiben Deutsche

Kommentar von Manuel4289 ,

ich denke genau so wie du .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community