Warum werden folgende Champions immer gebannt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Diverse Champs können massiven Impakt auf das Spiel haben.

Beispielsweise kann Gangplank mit seiner Ult ziemlich stark supporten und kills sichern, obwohl er sich nicht mal im Kampf befindet. 

Elise kann sehr schnell junglen und aufgrund ihrer Spinnenform lange im Jungle bleiben, unabhängig von den Items. Sie hat %-Dmg in beiden Formen, einen Stund und mehrere Gapcloser, was perfekt für den Jungle ist.

Mordekaiser hat einfach enormen Damage und seine Ult kann beispielsweise auch einen kompletten Teamfight entscheiden.

Weitere Champions sind Jax, der einen enormen Burstdamage hat, wenn man einigermaßen mit ihm umgehen kann und durchaus ein Spiel gewinnen kann.

Tryndamere wird im Lategame einfach legendär und wenn man schlau spielt, ist der Teamfight auch kein Problem mehr.

Katarina kann, wenn sie gefeedet ist, einfach einen Teamfight beine alleine gewinnen.

Lee Sin hat eine sehr hohe Mobilität und trotz Tank kann er ohne Probleme einen ADC bursten.

Je nach Champ diverse Vor- und Nachteile. Woran man letztendlich entscheidet welchen Champion man bannt liegt am Gegner. Bei den Meisterschaften wissen sie genau, welche Champs der andere Pickt, falls sie Frei sind. In den unteren Elobereichen, wird eher gerade gebannt, was als "stark empfunden wird".

Beispielsweise bannen einige Jax, obwohl ihn im Silverbereuch kaum einer spielen kann.

Zed wird auch oft gebannt und ich habe lange keinen sehr guten Zed mehr gesehen. Aber sicher ist sicher. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4Thierry4
14.12.2015, 08:32

Danke vielmals für deine Antwort! :)

0

Die Banns sind immer von der aktuellen Meta abhängig. 

Meta = Welcher Champ ist im aktuellen Patch wirklich stark?  

  • GP hat kürzlich ein rework erhalten, heißt, dass er ziemlich grob überarbeitet wurde, was du allerdings nicht wissen kannst, wenn du erst seit 3 Wochen spielst. Seit dieser Änderung beeinflusst er nicht nur durch globale Ult's, sondern kann auch in teamfights stark durch seine barrels mitwirken.
  • Mordekaiser hatte einen kurzen Moment des fames und zwar auf der botlane quasi als ADC- Ersatz. Auch diese Meta hat sich nach einer gravierenden Änderung seiner Fähigkeiten ergeben. Mit einem Supporter, der CC hat landet man als Morde schnell mal drei Q's auf dem Gegner und die passive wirkt auch auf den Drachen.
  • Elise ist mit Einführung einer Item-Änderung im Jungle wieder beliebt geworden. Dadurch, dass man runeglaive (AP-Jungle Item) nun mit sheen buildet profitieren AP-Jungler davon, deren dmg auch von autoattacks abhängig ist. Der waveclear im Jungle sowie das große gank-Potential von Elise ist somit für viele ein bann - Grund.

Das waren jetzt nur die 3 Champs, wie gesagt die Banns variieren in Elo und Meta.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil diese Champs ohne viele Item zu krassen DMG machen und man sich dadurch unötig viel schwerer macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4Thierry4
14.12.2015, 08:12

Achso Danke! :)

0

Weil sie sehr stark sind. Allerdings ändert sich das mit jedem Patch. Momentan sind zum Beispiel Dr. Mundo und Rengar fast immer gebannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie er sagt, manche champs sind in den händen von sehr guten spielern einfach stärker und spielentscheidender als andere

ich finde jax aber zb eher einfach zu spielen und mit zed ist es auch nicht so schwer zu rulen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsuraDeYien
14.12.2015, 08:54

Glaub mir, Jax ist bei weitem nicht so einfach wie einige Spieler denken und mit Zed sind Dinge möglich, die man schwer für möglich hält.

Sicher, wenn man diese Champs eine zeitlang spielt, dass sie "einfach" wirken.. Die Basicdinge sind auch einfach, aber schlichtweg sind das Champs die eher als "schwer" einzuordnen sind. Auch wenn Jax im Lategame eigentlich nur ein draufhau Champ ist.

0
Kommentar von Dampfkristall
14.12.2015, 13:27

Ob der Champ schwierig ist, liegt nicht nur an dir, sondern auch an deiner Elo und den gegnerischen Champs. Jax zB kann leicht gecountert werden. Allerdings ist im Moment sein DMG-Output so hoch (Danke Pre-Season, aber dafür ist sie ja da), dass er sogar relativ gut gegen Counterchamps klar kommt. Deswegen auch seine hohe Bannrate.

An den Fragesteller: Es werden entweder die Champions gebannt, die grad besonders stark sind, ODER es werden Champions gebannt, gegen die ich mit dem Champion den ich nehmen will sehr schlecht zurecht komme.

Ein Bsp.: Ich will als ADC Vayne spielen. Hier kann ich Caitlynn (schreibt man die so?) bannen, da ihre Auto-Attacks (Normales angreifen mit Rechtsclick) eine viel größere Reichweite haben als meine.

1

Sie sind einfach mit den jetzigen items und spielSituationen und masteries sehr stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie sehr stark sind und die gegndr ihn nicht bekommen sollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung