Frage von quarkbeere, 63

Warum werden Filme wie "Schulmädchenreport" heutzutage nicht mehr im TV ausgestrahlt?

Ernstgemeinte Frage.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 25

Könnte man ja mal bei Tele5 anfragen

Antwort
von Shiftclick, 46

Das ist mir überhaupt nicht bewußt gewesen. Aber wenn es so ist, dann liegt es vermutlich an den niedrigen Einschaltquoten.

Kommentar von quarkbeere ,

soweit ich weiß, war in teil 1 jeder dritter deutsche (1970)... also einer der erfolgreichsten filme.. hm.. gut, über die Handlung brauchen wir nicht reden, die ist für die tonne.

Kommentar von Shiftclick ,

Teil 1: Sechs Millionen Zuschauer ... Jeder dritte Deutsche? Achso, das war noch vor der Wiedervereinigung.

Antwort
von Shany, 33

Eben es ist zu veraltet und holt Niemand mehr vor dem Tv

Antwort
von uncutparadise, 16

Schulmädchenreport ist heute eher ne Komödie, die bringt keine Quote mehr. Dann lieber Werbung für hotlines in der Nacht. Außerdem findet sich sowas zu hauf im Internet...

Antwort
von AnnnaNymous, 43

Das ist veraltet - heute ist man in der Aufklärung schon viel weiter.

Kommentar von quarkbeere ,

dienten sie wirklich zur Aufklärung? ich glaube eher, dass sie für nicht ernstzunehmende pornofilme gehalten werden würden?

Kommentar von AnnnaNymous ,

Ja, weiß ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht mehr genau - jedenfalls lockt das heute keinen mehr hinterm Ofen hervor, weil es veraltet ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten