Frage von shapesandcolors, 15

Warum werden Filme schneller abgespielt, wenn ich den Laptop via HDMI an meinen SmartTV anschließe?

Ich habe ein ganz komisches Problem, von dem ich nicht genau weiß, wann es das erste Mal aufgetaucht ist...

Sobald ich meinen Laptop an meinen TV anschließe (HDMI, zweiter Bildschrim), werden Videos schneller als original abgespielt. Das Resultat: piepsige Stimme... Nervig einfach.

Ich hab nochmal alles genau durchgespielt, um ein paar Dinge auszuschließen. Heute löse ich das Problem sowieso nicht mehr und ein Lehrvideo geht so auch nicht.

  • Es liegt nicht am Mediaplayer. Ich benutze seit einiger Zeit Leawo. Doch auch VLC und der Windows Media Player haben das selbe Problem.
  • Ist kein zweiter Bildschirm angeschlossen (in Form meines TV über HDMI), werden die Dinge ganz normal abgespielt.
  • Beide meiner externen (hab kein internes) Laufwerke zeigen das selbe Phänomen.

An der Hard- und Software liegt es also nicht, was meinen Wiedergabeprogramme und meine Laufwerke angeht. Kann es eventuell am Fernseher liegen? Wenn ja, wie kann ich das einstellen und wenn nein, woran kann es dann liegen? Wie kann ich das beheben? Ich habe in den Einstellungen ja nichts geändert... HDMI-Kabel dran, Bildschirm auf "nur zweiter Bildschirm" stellen, Leertaste, Play, Couch, Film. Ich finde das total ärgerlich :( Ich hoffe mir kann jemand helfen..

Ach ja:

Mein SmartTV ist von Samsung mit dieser langen Fernbedinung mit der SmartHub Taste in der Mitte. Alles stinknormal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Paganini, 9

Klingt komisch, sollte aber helfen:

Computer ausschalten, mit eingestecktem HDMI-Kabel neu booten und dann noch mal probieren. 

Kommentar von shapesandcolors ,

das könnte tatsächlich funktionieren. alles seltsame klappt immer bei mir 🤔

Hab gestern Abend noch rausgefunden, dass es erstaunlicherweise kein Problem ist, wenn ich den Film erst starte und dann das HDMI-Kabel einstecke. Wenn das Programm bereits läuft, der Film aber noch nicht gestartet wurde und ich dann den Stecker einstecke, hab ich wieder das selbe Problem.

Komisch komisch..

Antwort
von uncutparadise, 7

Oder einfach per HDMI über nen Mediaplayer (Hardware) mit Festplatte abspielen. Mach das seit paar Jahren und geht bestens.

Kommentar von shapesandcolors ,

hab leider nur die Möglichkeit Laptop, externes Laufwerk, TV.. Mein DVD Player ist schon lange tot und hab auch momentan kein Geld mir einen neuen Player zu kaufen. Bzw gebe es für wichtigeres aus... Nebenkosten ;)

Kommentar von uncutparadise ,

Ein Mediaplayer kostet 80 EUR, externe ran und fertig. Ein neuer DVD Player kostet 30 !

Antwort
von doesanybodyknow, 6

Versuch mal in VLC in den erweiterten Einstellungen die Hardwarebeschleunigung zu de- bzw zu aktivieren.

Kommentar von shapesandcolors ,

das hatte ich schon probiert, hat nichts gebracht.. davon abgesehn, spielt der VLC bei mir eh nicht sauber ab und ich nutze für normale Filme ein anderes Programm.

Danke trotzdem..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten