Frage von looky13, 48

Warum werden Englischarbeiten so gewertet?

Hallo
Ich wollte euch mal fragen wieso das so ist.
Also bei uns im Gymnasium sind in den Englischarbeiten immer solche Teile also 2 Teile: 1. Teil= Grammatik + listening
2. Teil = Schreiben, die gesamte Arbeit wird aber so gewertet dass der 1. Teil 2/3 sind und der 2. Teil aber nur 1/3.
Ich persönlich finde das immer voll doof weil ich immer im Schreiben ne 1 hab aber im Grammatikteil nur ne 2 oder 2+ und hab deswegen immer eine bescheuerte 2+
Ich kann diese Zahl echt nicht mehr ab.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 15

Wo wohnst DU denn? In anderen Teilen Deutschlands hat der freie Teil mindestens 50% Gewicht.

Wenn Du aber im Bereich Schreiben" immer eine "Eins" (BESTNOTE!!) hast, müsstest Du im anderen Teil eigentlich noch viel besser also 1 plus)  sein! Vielleicht sind Deine Noten für das "Schreiben" zu "freundlich"?

Kommentar von looky13 ,

Also ich wohne im Kreis Siegen-Wittgenstein und das mit der Wertung weiß ich auch erst seit der 7. (bin jetzt in der 8.)

Kommentar von looky13 ,

Also ich weiß nich was du mit zu "freundlich" meinst ?

Kommentar von Bswss ,

"Überbewertung der Leistung", d.h. das Übersehen oder Nicht-Werten von Fehlern im freien Schreiben.

Kommentar von looky13 ,

Ne ich guck dann immer selber ob da etwas falsch seien sollte. Und außerdem haben wir auch noch weitere Diff-Kurse, ich bin im bilingualen Kurs und in den Arbeiten schreibt der Lehrer auch immer very good und so halt. Bei der Wertung gibt er auch immer volle Punktzahl selbst wenn mal irgendwo ein kleiner Fehler sein sollte. Also daran kann es eigentlich nich liegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community