Frage von unbekanntmma, 51

Warum werden eigentlich weiter Tierversuche gemacht, obwohl es bessere Methoden gibt?

Ich versteh das nicht so ganz. Ich lese, dass es bessere Methoden gibt, aber warum macht man dann weiter an Tieren die Versuche?

Antwort
von dadita, 17

Weil es keine besseren Methoden gibt. Dies ist reine Propaganda von Tierversuchsgegnern und hochgradig unseriös.

Es gibt Ersatzmethoden welche einige bestimmte Arten von Versuchen ersetzen oder die Zahl der Tiere reduzieren können, z.B. den in-Vitro-Pyrogentest, das ist richtig, dennoch ist der Tierversuch im Allgemeinen für die Forschung nach wie vor absolut unersetzlich. Von einer "besseren Methode" sind wir noch weit entfernt und niemand der von der Materie Ahnung hat würde etwas anderes behaupten.

Antwort
von skurrburrr, 23

Es gibt keine besseren Methoden und es wird traurigerweise keine geben. Auf der Erde gibt es nur zwei große "Säugetier- Rassen" und zwar die Menschen und die Tiere (verallg.). Eher stirbt ein Tier als ein Mensch.

Antwort
von Restriction, 27

Weil das billiger ist, und generell die "bessere" Methode wäre, dass man Menschen bezahlt und die als Versuchskaninchen benutzt, aber Moralisch korrekt sind beide Methoden nicht, da die Menschen dabei zu schaden kommen können und oder sogar sterben.

Kommentar von DeeVeeZ ,

gibts auch 

Kommentar von dadita ,

Von der Moral ganz abgesehen: Entgegen der landläufigen Meinung sind Menschen für die heutige biomedizinische (Grundlagen)Forschung absolut ungeeignet. Einzig Medikamentenstudien würden sich durch Menschen ersetzen lassen, allerdings auch nur zu einem gewissen Ausmaß. 

In allen anderen Einsatzgebieten und besonders in der Grundlagenforschung Modelorganismen in jeder Beziehung besser geeignet. Sie lassen sich leicht genetisch manipulieren, sie erlauben spezielle Züchtungen mit identem genetischen Background (sogenannte Inzuchtlinien), sie haben eine hohe Reproduktionsrate, werden schnell erwachsen, brauchen weniger Futter/Wasser, können in SPF-Haltung gehalten werden, erlauben Standardisierbarkeit...Menschen können dies einfach nicht ersetzen.

Antwort
von Skrillerman, 28

Weil manche Tiere, z.B Mäuse, das gleiche/ähnliche Immunsystem wie wir besitzen.

Antwort
von tryanswer, 23

Weil sich nicht alle Tierversuche ersetzen lassen und weil es zum Teil einfach kostengünstiger ist.

Antwort
von DeeVeeZ, 22

Besser ist meinungssache 

die reaktion eines organismus kann man nicht 100% nachstellen oder ausrechnen oder wie auch immer 

aber ja es ist schlimm 

Antwort
von BaxterCrafter, 27

damit kann😐man es am besten nachkonztruiren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten