Frage von AnnastaNe, 67

Warum werden dünne Frauen öfter und "härter" angegriffen (mit Worten) als dickere?

Jetzt können die molligeren Frauen sagen : wir bekommen genau so doofe Fragen/Kommentare-

Aber das stimmt nicht wirklich. Zurzeit ist dieses "dicker" sein IN. Was ist jetzt mit denen, die nicht zunehmen können?

Warum bekommen sie immer wieder doofe Kommentare und das sogar von den molligen obwohl die, mit dem "weiblicheren Körper" doch bestimmt wissen, wie es ist wegen der Figur nieder gemacht zu werden?

Wären die dünneren nicht zufrieden mit sich, gäbe es diese Leute nicht, die jeden fertig machen?

Und warum machen Menschen dünne Frauen immer fertig?

Antwort
von Swiftie123, 19

Ich verstehe sehr gut was du meinst , und wie einige schon sagen das empfindest du so ,weil du selbst betroffen ist . Dünne Menschen fühlen sich leicht angegriffen von Sprüchen wie "Männer wollen Kurven ,nur Hunde spielen mit Knochen" ,während Menschen die sich selbst als ein bisschen kräftiger einschätzen sehen es eher als Aufmunterung und so wie es auch gedacht ist ,es soll Mut machen und zeigen dass sie perfekt sind so wie sie sind  ...
Jemanden als magersüchtig zu bezeichnen gilt auch gemeinhin nicht als Beleidigung sondern wird (zumindest in meinem Umfeld) als völlig normale Aussage gehandhabt ,dass so etwas verletzend sein kann, kommt den meisten deshalb gar nicht in den Sinn.
Dicke /oder auch dünne Frauen werden sehr schnell als ZU dick oder ZU dünn abgestempelt da sie nicht dem gängigen Schönheitsideal bzw .dem Idealbild des "perfekten" weiblichen Körpers entsprechen ....
Wenn man Leute nach der  ihrer Meinung nach perfekten Figur fragt heißt es meistens : nicht zu dünn und nicht zu dick !!
Dass dieser schmale Grad zwischen zu dünn und zu dick aber fast genauso viel Druck auf die betroffene Person ausübt wie vor einiger Zeit es noch die Definition Zu dick tat , wird glaub ich unterschätzt...

Solange diese Gesellschaft EIN einziges Idealbild eines schönen Körpers vertritt werden sich immer irgendwelche Menschen dadurch verletzt fühlen. Es werden nie alle Menschen mit sich selbst zufrieden sein ,solange die Medien und die Leute nicht anfangen zu erkennen dass es mehr als nur dieses eine Schön gibt und es keinen festgelegten Bereich gibt der "schön" definiert ....

Antwort
von Josefiene, 44

Das liegt womöglich am Umfeld und am Alter der betreffenden Person.

Antwort
von Valkyrie2000, 66

Im Prinzip wird doch jeder schräg angeschaut, der nicht dem gängigen Schönheitsideal entspricht... ( Mag sein, dass es da Ausnahmen gibt ).

Kommentar von AnnastaNe ,

Warum ist die Gesellschaft so ? Warum darf nicht jeder so sein wie er sein möchte?

Kommentar von Valkyrie2000 ,

Das war immer so, ist immer so und wird auch immer so sein... Liegt halt in der Natur des Menschen...

Kommentar von AnnastaNe ,

Was hat das mit der Natur zu tun. Erklär mir mal bitte, wo es in der Steinzeit vorkam.

Kommentar von Valkyrie2000 ,

Es liegt in der Natur des Menschen sich ständig an seine Umgebung anpassen zu wollen und Wert auf die Meinungen anderer zu legen...

Kommentar von Valkyrie2000 ,

Ansonsten gäbe es auch soetwas wie Gewissen nicht und jeder würde machen was er will...

Kommentar von AnnastaNe ,

Dann ist wohl alles klar. Danke!:)

Antwort
von Carrier, 50

öhm... kommt mir jetzt relativ unbekannt vor, dass dünne Frauen runter gemacht werden anstatt von beleibteren Frauen. Im allgemeinen ist es ja wohl eher umgekehrt. Meinst du mit dünn evtl untergewichtig? Denn da ist es verständlich, wenn man die jeweilige Frau darauf anspricht, denn das ist kurzum schlecht und teilweise gefährlich für die Person. Ansonsten würde ich keine Begründung finden, warum schlanke Frauen runter gemacht werden sollten... ist mir auch nicht bekannt, dass das geschieht. Wenn, dann eben genauso oft wie das bei etwas dickeren Frauen geschieht. 

Kommentar von AnnastaNe ,

Ich sehe nicht krankhaft dünn aus. Bekomme auch oft Komplimente aber weil Menschen immer dicker werden und das als normal angesehen wird, bekommen wir (die von Natur aus dünn sind) immer doofe Sprüche zu hören.

Antwort
von SarieI, 67

Ist das so? Oder bist du dünn und wirst fertig gemacht und hast dann auch das Gefühl, dass das ja anderen dünneren Frauen auch passiert. Also persönliche Einbildung, oder statistisch bewiesen? Wenn ja, würde ich gerne die Statistik sehen.

"Fertig gemacht werden" würde ich sagen, resultiert mehr aus dem Auftreten der Person. Ist die Person nervig oder nicht sehr selbstbewusst, dann stellt sie halt ein gutes, leichtes Ziel für Angriffe dar. Das kann sowohl bei dicken, als auch bei dünnen Frauen der Fall sein.

Kommentar von AnnastaNe ,

In meiner Schule werden zurzeit alle dünnen Mädchen fertig gemacht - somit auch ich. Manche haben wegen denen zugenommen obwohl sie sich wohl gefühlt hatten und in den Medien ist das alles auch schon im Gange 

Kommentar von SarieI ,

"In meiner Schule" ist jedoch keine aussagekräftige Quelle dazu, ob denn wirklich plötzlich dünne Frauen viel stärker "fertig gemacht werden" als dicke. Ebenso das in den Medien-Argument.
Siehst du vielleicht das alles verschwommen, weil du betroffen bist?
Versteh mich nicht falsch, gedemütigt werden ist nicht nett und es ist nicht schön, dass du betroffen bist. Aber du suchst hier nach Gründen dafür, dass dünne Mädchen die Ziele sind - jedoch gibt es vielleicht keinen Grund, warum es DÜNNE Mädchen sind. Es könnten genauso gut dicke Mädchen sein, bloß gerade hatten bei euch nur die dünnen Mädchen die Charaktereigenschaften, die der wahre Grund dafür sind, als Ziel ausgewählt worden zu sein.
Und was bringt es jetzt, wenn wir dir irgendwelche Modeerscheinungen von wegen dick und dünn erklären und du dann denkst, daran liegts, wenn der Grund eigentlich woanders liegt? Das Problem jedoch, liegt in jedem Fall in den Verursachern, also denen die "fertig machen".

Kommentar von Josefiene ,

Vollkommen richtig !

Antwort
von Fler1990, 66
Zurzeit ist dieses "dicker" sein IN.

Ich höre sowas das erste Mal. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mich von der Welt abkapsel. Ich verlasse die Wohnung nur zur Arbeit und zum Einkaufen.

Kommentar von Josefiene ,

Da bist du nicht allein, mir geht es genau so.

Kommentar von Fler1990 ,

Wieso ist es bei dir so?

Du kannst mir auch eine Nachricht schicken, wenn du es hier nicht sagen möchtest.

Kommentar von Josefiene ,

Danke dir ebenfalls ! :-)

Antwort
von Hardware02, 20

Auf welche Untersuchung bezieht sich deine Behauptung, dass dünne Frauen öfter "angegriffen" werden? Ich vermute mal, auf gar keine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten